gw2community.de

Von Euch, für Euch, mit Euch!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Forenspiel: Der unter mir 117

      • Sten cal Dabran
    2. Antworten
      117
      Zugriffe
      2,5k
      117
    3. Ashantara

    1. Was hört ihr gerade? 2k

      • Schattenfell
    2. Antworten
      2k
      Zugriffe
      648k
      2k
    3. Ashantara

    1. Forenspiel: Essen oder wegwerfen? 169

      • Moka
    2. Antworten
      169
      Zugriffe
      3,3k
      169
    3. Model

    1. Forenspiel: Assoziationskette 5,2k

      • Sobrinth | Bume
    2. Antworten
      5,2k
      Zugriffe
      1,2M
      5,2k
    3. Model

    1. The Guild Wars 2 Art Show: 28. September

      • ArenaNet News
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      72

Nachrichten

  • Lasst euch die nächste Episode der Guild Wars 2 Art Show nicht entgehen! Im Livestream präsentieren euch unsere ArenaNet-Kreativpartner ihre neuesten Werke in Anlehnung an Guild Wars 2. Außerdem wird über künstlerische Techniken diskutiert und gechattet. Lasst uns gemeinsam Kunst feiern!

    The Guild Wars 2 Art Show

    Mittwoch, 28. September, um 21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT)
    Moderiert von: Kata Kemi und Paul Canavan



    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

  • Skin für Frostblüten-Stab

    Eine in Eis konservierte wunderschöne Blume ist ein Symbol der Ewigkeit. Dieser gefrorene Stab unterstreicht euren Look.

    Rabatte

    Die nächsten beiden Wochen bieten wir 20 % Rabatt auf die folgenden Gegenstände:

    Kupferbetriebener und Silberbetriebener Wiederverwert-o-Mat
    Ihr habt es satt, mitten während RIBA losziehen zu müssen, um neue Wiederverwertungskits zu kaufen? Das Satthaben hat ein Ende! Bergt Material nach Herzenslust mit diesen unbegrenzten Wiederverwertungskits.

    Build- und Ausrüstungs-Vorlagen-Erweiterungen
    Wenn ihr jemand seid, der für jede Situation einen eigenen Build hat, dann hätten wir da etwas für euch. Erweitert eure Kampfoptionen mit diesen ermäßigten Vorlagenplätzen!

    Diese Woche wieder erhältlich

    Ab diesem Freitag sind folgende Gegenstände wieder mit 20 % Rabatt im Edelsteinshop erhältlich:

    • Abaddon-Gleitschirm
    • Kristallverfechter-Gleitschirm
    • Würfel-Matrix-Gleitschirm
    • Niedliche Dämonenflügel-Rucksack- und Gleitschirm-Kombo
    • Wüstenkönig-Rucksack- und Gleitschirm-Kombo
    • „Elektromagnetischer Deszendierer“-Gleitschirm
    • „Ewiges Mandala“-Rucksack- und Gleitschirm-Kombo
    • Gleitschirm der Erhabenen
    • Riesen-Shuriken-Rucksack- und Gleitschirm-Kombo
    • Goldfederflügel-Gleitschirm-Kombo
    • Falkenflügel-Gleitschirm-Kombo
    • Gleitschirm-Kombo „Inquestur-Aufseher-Stuhl“
    • Eisenverkleideter Gleitschirm
    • Raketenrucksack-Gleitschirm-Kombo der Legion
    • „Fliegender Teppich“-Gleitschirm-Kombo
    • Buntglasflügel-Rucksack- und Gleitschirm-Kombo
    • „Super Adventure“-Gleitschirm
    • Super-Wolke-Gleitschirm
    • „Super Holokopter“-Gleitschirm-Kombo
    • Wirrholzflügel-Rucksack und Gleitschirm-Kombo
    • Zeitmesser-Gleitschirm

    Jetzt im Edelsteinshop erhältlich!

    Loggt euch in Guild Wars 2 ein und drückt die Taste „O“, um diese – und viele weitere – fantastischen Angebote im Edelsteinshop der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft zu nutzen!


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

  • Skins für Schreinwächter-Skiff und -Angelrute

    „Was? Angeln? Helfen kann ich, aber essen werde ich die Viecher nicht. Ich bin doch keine Katze!“

    Spitze-Ohren-Paket

    Werdet zu einem magischen Wesen mit diesen hinreißenden spitzen Ohren – wählt aus drei einzigartigen Stilen!

    Das Sortiment

    Heute wieder erhältlich

    Die nächsten beiden Wochen bieten wir 20 % Rabatt auf Gemeinsame Inventarplätze.

    Diese Woche wieder erhältlich

    Im Edelsteinshop findet ihr in der nächsten Woche folgende Gegenstände:

    • Mini Kormeerkatze
    • Mini Schreinwächter
    • Mini Pfeilkopf
    • Mini Sabetha
    • Mini Sand-Riese
    • Mini Käfer
    • Mini Gesetzlosen-Welpe
    • Mini Super-Trio
    • Mini Super-Trio – Welt 2
    • Mini Super-Trio – Serie 3
    • Mini Super-Trio – Serie 4

    Jetzt im Edelsteinshop erhältlich!

    Loggt euch in Guild Wars 2 ein und drückt die Taste „O“, um diese – und viele weitere – fantastischen Angebote im Edelsteinshop der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft zu nutzen!


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

  • Lasst euch die nächste Episode der Guild Wars 2 Art Show nicht entgehen! Im Livestream präsentieren euch unsere ArenaNet-Kreativpartner ihre neuesten Werke in Anlehnung an Guild Wars 2. Außerdem wird über künstlerische Techniken diskutiert und gechattet. Lasst uns gemeinsam Kunst feiern!

    The Guild Wars 2 Art Show

    Mittwoch, 21. September, um 21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT)
    Moderiert von: Changer The Elder



    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

  • 18


    Passend zum gestrigen Stream hat cmc einige Vorschau auf das kommende Balanceupdate veröffentlicht:


    Hallo zusammen!


    Heute werfen wir einen Blick auf einige Spielbalance-Änderungen, die uns im Update am 4. Oktober erwarten. Das Spielbalance-Update vom 23. August konzentrierte sich hauptsächlich auf PvE, und wir waren der Meinung, dass ein ähnliches Update für Wettkampfmodi wichtig wäre. Nach diesem Update kehren wir zum üblichen Update-Format zurück, das Änderungen für alle Spielmodi enthält.


    Wir bieten euch eine Vorschau auf diese Änderungen, damit ihr uns euer Feedback dazu geben könnt, bevor sie veröffentlicht werden. Wir werden die Diskussion verfolgen und falls nötig unsere Pläne anpassen.


    Vielen Dank!


    Cal „cmc“ Cohen

    Team Lead Fertigkeiten und Spielbalance

    Vorschau auf das Spielbalance-Update am 4. Oktober

    Überarbeitung der Kompromisse bei Elite-Spezialisierungen

    Viele Elite-Spezialisierungen haben bestimmte mechanische Schwächen im Vergleich zur Kernklasse; sie werden gemeinhin als „Kompromisse“ bezeichnet, die man für die neuen Mechaniken der Spezialisierung eingeht. In manchen Fällen fühlen sich diese Kompromisse logisch an, zum Beispiel wenn ein Schnitter „Todesschleier“ verliert, dafür aber „Schleier des Schnitters“ verwenden kann. Andere Fälle fühlen sich weniger logisch an, und dies kann dazu führen, dass sich eine Spezialisierung weniger flüssig spielt. In diesem Update beschäftigen wir uns erstmals mit diesen unlogisch wirkenden Kompromissen, und wir bewerten, ob sie noch notwendig für die Spielbalance sind. In vielen Fällen haben wir den Kompromiss einfach entfernt, in der Annahme, dass wir diese Spezialisierungen auch anderweitig anpassen können.

    Eigenschaften mit 300 Sekunden Erholzeit

    Im Februar 2020 verlängerten wir die Erholzeit zahlreicher starker passiver Defensiveigenschaften wie „Schmerz trotzen“ auf 300 Sekunden, da wir nicht wollten, dass sich diese Effekte auf Wettkampfmodi auswirken; in diesem Update überarbeiten wir diese Eigenschaften mit dem Ziel, sie in brauchbarere Mechaniken umzuwandeln. In einigen Fällen wird der defensive Effekt nun von etwas Aktiverem ausgelöst, beispielsweise von der Verwendung einer Elite-Fertigkeit, in anderen Fällen haben wir die Eigenschaften vollständig umgekrempelt.

    Allgemein

    Das letzte Update für Pein war eine gute Änderung der Mechanik, da an einem Fleck stehen um erhöhten Schaden zu vermeiden kein realistisches Gegenspiel darstellt, aber es sorgte dafür, dass Builds, die sich bei ihrem Schaden auf Pein verlassen, ein echtes Problem hatten. Wir erhöhen die Basiswerte und reduzieren den Bonus gegen stationäre Gegner, damit der Peinschaden ein wenig konsistenter ist.

    • Pein: Der Schaden wurde in PvP und WvW wie folgt angepasst:
      • In Bewegung: Der Grundschaden wurde von 15,9 auf 19,8 erhöht. Die Skalierung des Zustandsschadens wurde von 0,045 auf 0,054 erhöht.
      • Stationär: Der Grundschaden wurde von 31,8 auf 26 reduziert. Die Skalierung des Zustandsschadens wurde von 0,09 auf 0,07 reduziert.

    Elementarmagier

    Die letzten Verbesserungen für Katalysierer im PvP waren ein wenig übertrieben. Da wir in diesem Update Überflieger wie Phantom, Klingengeschworener und Herold abschwächen, wollten wir auch ein paar kleinere Änderungen am Katalysierer vornehmen. Daher haben wir einige seiner stärkeren defensiven Werkzeuge ein wenig angepasst.

    „Das Auge des Sturms!“ erhält ebenfalls eine kleine Anpassung der Erholzeit im WvW als Teil einer allgemeinen Feinabstimmung bereits vorhandener Betäubungsbrecher für Gruppen.

    • Umarmung der Erde: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Sie gewährt nun Barriere bei Einstimmung auf Erde.
    • Letzte Abschirmung: Diese Eigenschaft gewährt nicht mehr „Arkaner Schild“, wenn die Lebenspunkte unter 50 % sinken. Stattdessen gewährt sie „Arkaner Schild“, nachdem eine Elite-Fertigkeit eingesetzt wurde.

    Sturmbote

    • Sturmwindlied: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Sie gewährt nun Verbündeten in der Nähe Barriere, nachdem eine Heilfertigkeit benutzt wurde.
    • „Auge des Sturms!“: Die Erholzeit wurde im WvW von 35 auf 30 Sekunden reduziert.

    Katalysierer

    • Verstärkte Erde: Die Basisbarriere wurde im PvP von 3.000 auf 2.520 reduziert. Die Erholzeit wurde im PvP von 25 auf 30 Sekunden erhöht.
    • Felsige Schleife: Die Schadensreduzierung wurde im PvP von 10 % auf 7 % reduziert.
    • Zuverlässige Auren: Die Stabilitätsdauer wurde im PvP von 3 Sekunden auf 2 Sekunden reduziert.

    Ingenieur

    Fürs PvP werden wir uns einem alten Kraftpaket zuwenden, dem Granaten-Holoschmied. Wir wollen ihn zwar nicht zurück auf das Level bringen, auf dem er die Meta dominiert hat, aber derzeit liegt er hinter den Erwartungen zurück, und es gibt Möglichkeiten, ihn ein wenig zu verbessern.

    Für das WvW haben wir uns primär auf Schrotter konzentriert. Da wir versuchen, im WvW Vielfalt zu unterstützen, ist Schrotter eindeutig ein Ausreißer. Builds wie Rechtssuchender, Sturmbote, Krieger und Druide (nach den Änderungen dieses Updates) haben das Potenzial, starke Unterstützungsoptionen zu sein, aber nicht ganz auf diesem Level. Für uns bietet Schrotter mehr, als ein Unterstützungs-Build bieten sollte, weshalb wir ihn in ein paar Bereichen abgeschwächt haben, anstatt die anderen Unterstützungs-Builds auf sein Level zu verbessern. Wir werden die Unterstützungs-Meta nach diesem Update im Auge behalten und zusätzliche Änderungen in künftigen Spielbalance-Updates vornehmen, mit dem Ziel, zahlreiche brauchbare Optionen zu bieten.


    Fertigkeiten

    • Granatensperrfeuer: Der Kraftfaktor pro Granate wurde im PvP von 0,3 auf 0,3333 erhöht.
    • Schrapnellgranate: Die Erholzeit wurde im PvP von 6 auf 5 Sekunden reduziert.
    • Gefriergranate: Der Kraftfaktor pro Granate wurde im PvP von 0,2 auf 0,5 erhöht.
    • Magnetschild: Die Erholzeit wurde im PvP von 30 auf 25 Sekunden reduziert. Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
    • Statikschild: Die Erholzeit wurde im PvP von 40 auf 30 Sekunden reduziert. Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 30 auf 24 Sekunden reduziert.
    • Hilfsschutzbrille: Die Widerstandsdauer wurde von 3 auf 5 Sekunden erhöht. Diese Fertigkeit entfernt jetzt zusätzlich zu ihren anderen Effekten auch einen Zustand, der Schaden verursacht.
    • Mine werfen: Die Anzahl der entfernten Segen wurde im WvW von 2 auf 1 reduziert.
    • Minenfeld: Diese Fertigkeit entfernt nicht länger Segen. Stattdessen werden getroffene Gegner verkrüppelt.
    • Schwefeln: Die Erholzeit wurde im WvW von 12 auf 20 Sekunden erhöht.
    • Reinigendes Feld: Die Erholzeit wurde im WvW von 15 auf 20 Sekunden erhöht.

    Eigenschaften

    • Überschild: Diese Eigenschaft reduziert nicht mehr die Erholzeit von Schildfertigkeiten.
    • Medizinisches Streufeld: Der Prozentsatz der umgewandelten Heilung wurde im WvW von 10 % auf 7 % reduziert.
    • Mechanisierter Einsatz: Diese Eigenschaft entfernt nun zusätzlich zu ihren anderen Effekten nach dem Verwenden einer Werkzeuggürtel-Fertigkeit einen Zustand.
    • Reaktive Linsen: Diese Eigenschaft löst nicht mehr „Geringere Hilfsschutzbrille“ aus, wenn der Charakter geblendet oder kampfunfähig wird. Stattdessen erfolgt das Auslösen nun nach Verwendung einer Heilfertigkeit.
    • Geringere Hilfsschutzbrille: Die Widerstandsdauer wurde von 2 auf 3 Sekunden erhöht. Diese Fertigkeit entfernt jetzt zusätzlich zu ihren anderen Effekten auch einen Zustand, der Schaden verursacht.
    • Finale Munition: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Sie erhöht nun den verursachten Schlagschaden, solange die Ausdauer nicht voll ist.
    • Kinetische Batterie: Die Schnelligkeitsdauer wurde im PvP und WvW von 2 auf 3 Sekunden erhöht.

    Schrotter

    Fertigkeiten

    • Verteidigungsfeld: Diese Fertigkeit verwendet nun ein Bodenziel. Der von dieser Fertigkeit erzeugte Wirkungsbereich ist nun stationär. Die Erholzeit wurde im WvW von 25 auf 35 Sekunden erhöht.
      • Schrotter-Brunnen verwenden nun ein Bodenziel mit Reichweite 900.

    Eigenschaften

    • Betäubungsgenie: Diese Eigenschaft erhöht nicht mehr Vitalität.
      • Gyroskopische Beschleunigung: Supergeschwindigkeit wird nun beim ersten Puls von Brunnen gewährt anstatt beim letzten.
      • Kinetische Beschleuniger: Diese Eigenschaft gewährt in PvP und WvW nicht mehr Schnelligkeit. Stattdessen gewährt sie Macht und Wut.

    Holoschmied

    Fertigkeiten

    • Kühlmittel-Entladung: Die Basisheilung wurde in PvP und WvW von 4.740 auf 5.250 erhöht.
    • Kauterisieren: Die Brenndauer wurde in PvP und WvW von 3 Sekunden auf 1 Sekunde reduziert. Die Anzahl entfernter Zustände wurde im PvP und WvW von 3+3 auf 2+2 reduziert. Diese Fertigkeit wird nun sofort aktiviert.
    • Photonenwand: Die Erholzeit wurde im PvP von 45 auf 35 Sekunden reduziert.
    • Erstklassiger Lichtstrahl: Der Kraftfaktor wurde in PvP und WvW von 0,01 auf 1,0 erhöht.

    Eigenschaften

    • Speichereinheit mit verbesserter Kapazität: Die Machtdauer wurde im PvP von 6 Sekunden auf 9 Sekunden erhöht.

    Wächter

    Drachenjäger

    „Jägers Entschlossenheit“ löst ab diesem Update wie viele ähnliche Eigenschaften bei Verwendung einer Elite-Fertigkeit aus, aber wir haben uns außerdem auf die Auswirkungen seiner defensiven Elemente konzentriert. Nach der Verwendung einer Elite-Fertigkeit gewährt die Eigenschaft sofort Aegis und Stabilität, und es werden Aegis-Fragmente erzeugt anstatt einer Falle, die Schaden verursacht, wenn sie ausgelöst wird.

    „Glaubensprüfung“ wird als einer der zu starken Aspekte von Drachenjäger-Schaden-Builds im WvW ebenfalls leicht reduziert.


    Fertigkeiten

    • Glaubensprüfung: Der Kraftfaktor eines hindurchgehenden Treffers wurde im WvW von 2,22 auf 1,87 reduziert.

    Eigenschaften

    • Jägers Entschlossenheit: Diese Eigenschaft gewährt nicht mehr Aegis, und sie wirkt auch nicht mehr „Scherben des Glaubens“, wenn sie deaktiviert wird. Stattdessen gewährt sie Aegis und Stabilität, nachdem eine Elite-Fertigkeit verwendet wird. Dann erzeugt sie außerdem Aegis-Fragmente.

    Aufwiegler

    „Mantra der Befreiung“ ist eine Fertigkeit, die schon seit langem zu stark ist, aber wir wollten sie nicht isoliert schwächen, da nicht genug betont werden kann, wie wichtig Stabilität und Betäubungsbrecher für Gruppen im WvW sind. Parallel zu den Verbesserungen bereits vorhandener Stabilitätsoptionen und zum Hinzufügen neuer in diesem Update nutzen wir die Gelegenheit, das Mantra abzuschwächen und die Dominanz des Aufwieglers im WvW ein wenig zu zügeln. Die Stärke des Aufwieglers liegt jedoch nicht nur in einer einzelnen Fertigkeit, und wir ziehen für ein künftiges Spielbalance-Update weitere Anpassungen in Betracht.


    Fertigkeiten

    • Mantra der Befreiung: Die Munitionsanzahl wurde im WvW von 3 auf 2 reduziert. Die Wiederaufladezeit der Munition wurde von 25 auf 30 Sekunden erhöht.

    Mesmer

    Die primäre Veränderung für Mesmer in diesem Update ist, dass sowohl Chronomant als auch Virtuose „Verzerrung“ erhalten. Außerdem haben wir „Mantra der Konzentration“ ein wenig mit zusätzlichen Stapeln, längerer Dauer und einem höheren Radius verstärkt, damit es eine brauchbare Quelle von Stabilität im WvW ist.

    Wir haben vor, uns die Spielbalance zwischen Gewähren und Entfernen von Segen im WvW in einem künftigen Update vorzunehmen, aber fürs Erste wollten wir uns ein paar Ausreißer beim Mesmer ansehen, namentlich „Trügerischer Entzauberer“ und „Null-Feld“.


    Fertigkeiten

    • Mantra der Konzentration: Stabilität wurde im WvW geändert von 3 Sekunden lang 3 Stapel auf 5 Sekunden lang 5 Stapel. Die Wiederaufladung der Munition wurde im WvW von 30 auf 35 Sekunden erhöht. Die Reichweite wurde von 240 auf 600 erhöht.
    • Trügerischer Entzauberer: Die Anzahl der entfernten Segen wurde im WvW von 5 auf 2 reduziert.
    • Null-Feld: Die Erholzeit wurde im WvW von 25 auf 35 Sekunden erhöht.

    Chronomant

    Fertigkeiten

    • Kontinuum-Verschiebung: Diese Fertigkeit wurde auf Platz 5 der Klassenmechanik-Leiste verschoben. „Verzerrung“ ist nun auf Platz 4 verfügbar.

    Virtuose/Virtuosin

    Fertigkeiten

    • Klingendreher-Requiem: Diese Fertigkeit wurde auf Platz 5 der Klassenmechanik-Leiste verschoben. „Verzerrung“ ist nun auf Platz 4 verfügbar.

    Nekromant

    Geißel

    Die Bestrafung-Fertigkeiten der Geißel sind ein starkes Zustand-Instrument, da sie entgegen der grundlegenden Erwartung einer Segensumwandlung eins-zu-eins immer Pein und Verkrüppeln zufügen. Uns erscheint diese Umwandlung eins-zu-zwei als ungesunde Mechanik, und wir haben in diesem Update sämtliche Bestrafung-Fertigkeiten angepasst. Wir überlegen, ob wir für diese Fertigkeiten die Standard-Segensumwandlung-Tabelle anwenden sollen, aber da wir den ganz eigenen Stil der Geißel zumindest teilweise beibehalten wollten, haben wir für den Anfang die Anzahl der Pein-Stapel erhöht, dafür aber Verkrüppeln gänzlich entfernt.


    „Spur der Pein“ ist ein weiterer erheblicher Ausreißer der Geißel, da durch das fehlende Ziellimit in Massenschlachten deutlich mehr bewirkt wird als beabsichtigt. Nach dem Anpassen wirkt diese Fertigkeit nur noch auf bis zu zehn Gegner. So entspricht sie in ihrer Stärke eher ähnlichen Effekten.


    Fertigkeiten

    • Bestrafung-Fertigkeiten fügen nicht mehr Verkrüppelung zu, wenn ein Segen entfernt wird. Die Anzahl der Pein-Stapel beim Entfernen eines Segens wurde von 1 auf 3 erhöht.
      • Spur der Pein: Diese Fertigkeit wirkt nun auf maximal 10 Gegner.

    Waldläufer

    Eigenschaften

    • Geteilte Qual: Diese Eigenschaft überträgt erlittene Gruppenkontrolle nicht länger auf Tiergefährten. Stattdessen gewährt sie dem Waldläufer und seinem Tiergefährten Stabilität, wenn der Tiergefährte gewechselt wird.
    • Steinform: Diese Eigenschaft gewährt nicht mehr „Geringeres Siegel des Steins“, wenn die Lebenspunkte unter 50 % sinken. Stattdessen gewährt sie „Geringeres Siegel des Steins“, nachdem eine Elite-Fertigkeit eingesetzt wurde.

    Druide

    Der Druide ist eine Spezialisierung, die eigentlich einen eher unterstützenden Spielstil für Waldläufer ermöglichen sollte, aber irgendwie fehlten ihr immer die Werkzeuge dafür, in Wettkampfmodi mit anderen Unterstützung-Builds mitzuhalten. In diesem Update haben wir „Grasgrünes Muster“ mit zuverlässigem Gruppenschutz verbessert, „Glyphe der Sterne“ mit Gruppenstabilität und „Natürlicher Heilkundiger“ mit konsistenterer Astralkraft-Generation für alle Druiden-Builds. Wir haben außerdem einigen der eher schwerfälligen Druiden-Fertigkeiten eine verbesserte Verwendbarkeit spendiert.


    Fertigkeiten

    • Astrales Irrlicht: Diese Fertigkeit kann jetzt auf Verbündete gerichtet werden. Nachdem sie ihr Ziel gefunden hat, gewährt diese Fertigkeit nun Verbündeten um dieses Ziel herum Heilung über Zeit, anstatt ein kreisendes Geschoss zu erzeugen, das Verbündete heilt.
    • Glyphe der Ausrichtung (Basis): Die Immobilisierungsdauer wurde von 1,5 auf 2 Sekunden erhöht.
    • Glyphe der Ausrichtung (Himmlischer Avatar): Die Anzahl der entfernten Zustände wurde von 2 auf 3 erhöht. Die Basisheilung wurde von 2.585 auf 3.076 erhöht.
    • Glyphe der Gleichheit (Himmlischer Avatar): Die Reichweite wurde von 360 auf 600 erhöht.
    • Glyphe der Sterne: Diese Fertigkeit wird nicht mehr kanalisiert und erzeugt den Wirkungsbereich stattdessen nach einer anfänglichen Wirkzeit.
      • Basis: Die Anzahl der Pulse wurde von 7 auf 6 reduziert. Diese Fertigkeit gewährt nun Stabilität, anstatt das Wirken von Zuständen auf Verbündete im Wirkungsbereich zu verhindern.
      • Himmlischer Avatar: Die Anzahl der Wiederbelebungs-Pulse wurde von 18 auf 6 reduziert. Die Wiederbeleben-Prozentzahl pro Puls wurde von 4 % auf 12 % erhöht. Diese Fertigkeit gewährt nun Stabilität anstatt Schutz zusätzlich zu Regeneration und Elan.
    • Glyphe der Gezeiten: Die Erholzeit wurde im PvE von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
    • Glyphe der Gleichheit: Die Erholzeit wurde im PvE von 30 auf 24 Sekunden reduziert.
    • Glyphe der Verjüngung: Die Erholzeit wurde im PvE von 24 auf 20 Sekunden reduziert.
    • Glyphe der Sterne: Die Erholzeit wurde von 60 auf 48 Sekunden reduziert.
    • Saat des Lebens: Die Reichweite wurde von 180 auf 240 erhöht. Die Blühzeit wurde von 1,32 auf 0,66 Sekunden reduziert. Diese Fertigkeit wird nun sofort aktiviert. Die Anzahl der entfernten Zustände wurde in PvP und WvW von 3 auf 2 reduziert.

    Eigenschaften

    • Himmlisches Wesen: Diese Eigenschaft reduziert nicht mehr Tiergefährten-Attribute.
    • Natürlicher Heilkundiger: Diese Eigenschaft verwendet keinen Stapeleffekt mehr. Stattdessen gewährt sie einen festen Bonus auf gegebene Heilung. Diese Eigenschaft gewährt nun auch alle paar Sekunden Astralkraft, solange „Himmlischer Avatar“ nicht aktiv ist.
    • Klarheit des Druiden: Diese Eigenschaft entfernt nun auch Zustände von Verbündeten in der Nähe. Die Anzahl der entfernten Zustände wurde von 13 auf 3 reduziert.
    • Kultivierte Synergie: Die Heilattribut-Skalierung wurde von 0,2 auf 0,75 erhöht.
    • Grasgrünes Muster: Diese Eigenschaft gewährt nun anstelle der bisherigen Effekte Verbündeten in der Nähe Schutz, nachdem eine Glyphen-Fertigkeit eingesetzt wurde.
    • Bleibendes Licht: Diese Eigenschaft gewährt nicht mehr Astralkraft, solange die Gestalt des Himmlischen Avatars nicht aktiv ist.

    Seelenwandler

    Das große Update für den Seelenwandler ist das Wegfallen des Kompromisses. Seelenwandler können nun im Kampf wieder Tiergefährten wechseln. Wir haben außerdem die Reichweite des Haltungsteilens durch „Leitwolf“ erhöht, damit das Teilen von „Dolyakhaltung“ eine zuverlässigere Stabilitätsoption ist.


    Eigenschaften

    • Vertieftes Band: Diese Eigenschaft verhindert nicht mehr den Tiergefährten-Wechsel im Kampf. Eigenschaften, die beim Wechsel des Tiergefährten ausgelöst werden, werden nicht mehr ausgelöst, sobald der Bestienmodus aktiviert ist.
    • Ewiges Band: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Sie gewährt nun Heilung, wenn eine Verschmolzen-Fertigkeit verwendet wird. Während „Verschmolzen“ können Tiergefährten gewechselt werden.
    • Leitwolf: Die Reichweite wurde von 240 auf 600 erhöht.

    Widergänger

    Dem Zustand-Widergänger geht es im PvP ähnlich wie dem Granaten-Holoschmied: ein einst mächtiger Build der Meta, der nach einigen Runden Nerfs die Gunst der Spieler verlor und derzeit zu wenig Leistung bietet. Die Widerstandsquellen des Builds wurden damals, als der Segen noch vollständige Immunität gegen Zustände bot, erheblich reduziert, aber heute, da er nur noch Zustände negiert, die keinen Schaden verursachen, können wir die Dauer wieder erhöhen.


    Fertigkeiten

    • Dämonischer Trotz: Die Widerstandsdauer wurde im PvP von 1 Sekunde auf 2 Sekunden erhöht.
    • Boshafte Hartnäckigkeit: Die Widerstandsdauer wurde im PvP von 1 Sekunde auf 2 Sekunden erhöht. Die Basisheilung wurde in PvP und WvW von 132 auf 165 erhöht.
    • Geistersegen: Die Widerstandsdauer bei der Beschwörung von Mallyx wurde im PvP von 1 Sekunde auf 2 Sekunden erhöht.
    • Widerhallende Eruption: Die Munitionsanzahl wurde in PvP und WvW von 1 auf 2 erhöht.
    • Schmerzabsorption: Die Energiekosten wurden im PvP von 35 auf 30 reduziert.
    • Ruf zur Qual: Die Energiekosten wurden im PvP von 35 auf 30 reduziert.

    Herold

    Das kürzlich erfolgte Update für „Drakonisches Echo“ machte Kraft-Herolde ein wenig zu stark, da diese dadurch einfachen Zugriff auf eine Menge Schnelligkeit hatten. Die Änderung hatte primär auf PvE-Modi abgezielt, um den Herold zu einer brauchbaren Quelle für Gruppenschnelligkeit zu machen, aber dies ist natürlich keine gesunde Mechanik für Wettkampfmodi. Anhaltende passive Aspekt-Effekte sind ohnehin schon mächtig, und wir haben den Segen für Wettkampfmodi auf Macht geändert, um die Eigenschaft auf ein annehmbares Niveau abzuschwächen.


    Eigenschaften

    • Drakonisches Echo: Diese Eigenschaft gewährt in PvP und WvW nun Macht anstelle von Schnelligkeit.

    Rechtssuchender

    Das einzelne Ausweichmanöver, auf das der Rechtssuchende Zugriff hat, ist seit langem Grund für negatives Feedback. Für dieses Update haben wir Timing und Ausdauerkosten des Rechtssuchenden-Sprungs angepasst, damit dieser eher den Standard-Ausweichmanövern entspricht.

    Außerdem haben wir ein paar kleine Verbesserungen an der Einsetzbarkeit des Gruppen-Betäubungsbrechers des Rechtssuchenden vorgenommen. „Erwachen“ hat nun höhere Reichweite und keine Wirkzeit mehr.

    • Der Rechtssuchende verbraucht beim Ausweichen nicht mehr die gesamte Ausdauer. Die Ausdauerkosten des Ausweichens wurden von 100 auf 50 reduziert. Das Ausweichfenster wurde von 1,6 auf 0,8 Sekunden reduziert.

    Eigenschaften

    • Erwachen: Diese Fertigkeit wird nun sofort aktiviert. Die Energiekosten wurden im WvW von 35 auf 30 reduziert. Die Reichweite wurde von 360 auf 600 erhöht.

    Dieb

    Zusätzlich zur Überarbeitung der passiven Eigenschaften in der Akrobatik-Eigenschaftenreihe wird die Dauer der Supergeschwindigkeit von „Eins mit den Schatten“ ein wenig reduziert, damit Scharfschützen-Builds im PvP etwas weniger stark abschneiden.


    Eigenschaften

    • Schwer zu fassen: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Sie gewährt nun beim Schattenschritt Ausdauer.
    • Sofortige Reflexe: Diese Eigenschaft gewährt nicht mehr Ausflucht, wenn die Lebenspunkte unter 50 % sinken. Stattdessen gewährt sie Ausflucht, nachdem eine Elite-Fertigkeit eingesetzt wurde.
    • Eins mit den Schatten: Die Dauer der Supergeschwindigkeit wurde im PvP von 2 auf 1,5 Sekunden reduziert.

    Phantom

    Phantom ist derzeit eine der mächtigsten Spezialisierungen im PvP. Der Build hat eine Menge Stärken, aber vor allem eine gewaltige Menge an Schleier-Lebenspunkten, die insbesondere in Kombination mit anderen Vitalitätsquellen enorm stark ist. Wir reduzieren die Schleier-Lebenspunkte drastisch, damit Phantome etwas einfacher zu besiegen sind.

    Die reduzierte Initiativemenge des Phantoms ist einer der Kompromisse, die wir uns noch ansehen möchten, aber da die Spezialisierung derzeit so stark ist, wollten wir das noch nicht in diesem Update tun. Wir werden im Auge behalten, wie gut sich das Phantom schlagen wird, und auf eine Gelegenheit warten, ihm die verlorene Initiative zurückzugeben, sobald es weniger dominant ist.

    • Die Skalierung der Schattenschleier-Lebenspunkte wurde von 1,5 auf 0,69 reduziert.

    Fertigkeiten

    „Brunnen der Ergiebigkeit“ ist eine weitere Fertigkeit, aus der wir eine zuverlässigere Quelle für Gruppenstabilität machen wollten. Daher haben wir angepasst, wie sie Segen gewährt. Anstatt aus Segen zu wählen, die das Ziel noch nicht hat, gewährt die Fertigkeit nun konsistent denselben Segen pro Puls, angefangen mit Stabilität bei Puls 1.

    • Brunnen der Ergiebigkeit: Die Erholzeit wurde im WvW von 20 auf 30 Sekunden und im PvP von 20 auf 35 Sekunden erhöht. Diese Fertigkeit gewährt nun die folgenden Segen:
    • Puls 1: Stabilität
    • Puls 2: Macht
    • Puls 3: Wut
    • Puls 4: Elan
    • Puls 5: Widerstand

    Krieger

    Berserker ist eine Spezialisierung, die mit der Einführung ihrer Kompromisse in Wettkampfmodi schwer gelitten hat; daher war sie in diesem Update eines unserer Hauptziele für Verbesserungen. Wir haben nicht nur diese Kompromisse entfernt, sondern auch viele der Rage-Fertigkeiten wieder um Adrenalin erweitert, damit der Zugriff auf Berserker zuverlässiger ist. Die Verteidigung-Eigenschaftenreihe wurde auch erheblich verbessert; einige schwache Eigenschaften wurden aufgewertet, und die wesentlichen Synergien des Berserkers mit „Adrenal-Lebenspunkte“ und „Läuternder Zorn“ wurden verbessert.

    Außerdem gibt es eine Handvoll Verbesserungen für Kraft- und Unterstützung-Bannbrecher-Builds im PvP, da beide sich nicht sonderlich mit Ruhm bekleckert haben.


    Fertigkeiten

    • Ruf der Tapferkeit: Die Basisbarriere wurde im PvP von 2.064 auf 2.580 erhöht.
    • Sturmangriff: Die Schnelligkeitsdauer wurde im PvP von 2 auf 3 Sekunden erhöht.
    • Erderschütterer: Der Kraftfaktor wurde in PvP und WvW von 0,01 auf 0,682 erhöht.
    • Schädel spalten: Der Kraftfaktor wurde in PvP und WvW von 0,01 auf 0,75 erhöht.
    • Wirbelnde Axt: Der Kraftfaktor pro Schlag wurde im WvW von 0,373 auf 0,298 reduziert.
    • „Bis ans Äußerste!“: Die erhaltene Ausdauer wurde im PvP von 50 auf 65 erhöht.
    • „Schüttelt es ab!“: Die Munitionsanzahl wurde in PvP und WvW von 2 auf 1 reduziert. Die Wiederaufladezeit wurde in PvP und WvW von 75 auf 30 Sekunden reduziert. Diese Fertigkeit entfernt jetzt zusätzlich zu ihren anderen Effekten auch Betäubung von Verbündeten.
    • Siegel der Rage: Die Wirkzeit wurde von 1 Sekunde auf 0,25 Sekunden reduziert. Die Machtdauer wurde in PvP und WvW von 4 auf 5 Sekunden erhöht.
    • Hammerschock: Die Erholzeit wurde im WvW von 10 auf 8 Sekunden reduziert.
    • Gegenschlag: Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 10 auf 8 Sekunden reduziert.
    • Knaufprügel: Die Erholzeit wurde von 12 auf 10 Sekunden reduziert.

    Eigenschaften

    • Kraft des Berserkers: Diese Eigenschaft gewährt nun einen Stapel „Kraft des Berserkers“ sowie einen zusätzlichen Stapel pro ausgegebenem Balken Adrenalin. Die maximale Anzahl Stapel wurde von 3 auf 4 erhöht. Der Bonusschaden pro Stapel wurde von 7 % auf 5,25 % reduziert.
    • Aggressiver Ansturm: Diese Eigenschaft wurde zum Großmeister-Eigenschaftenplatz verschoben, den bisher „Unbarmherziger Hammer“ innehatte. Der Charakter erhält Schnelligkeit, wenn er einen Gegner kampfunfähig macht. Solange er Schnelligkeit hat, ist seine Bewegungsgeschwindigkeit erhöht.
    • Dicke Haut: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Sie gewährt nun dem Krieger Schutz, wenn er eine Heilfertigkeit verwendet.
    • Adrenal-Lebenspunkte: Diese Eigenschaft gewährt nun einen Stapel „Adrenal-Lebenspunkte“ sowie einen zusätzlichen Stapel pro ausgegebenem Balken Adrenalin. Die maximale Anzahl Stapel wurde von 3 auf 4 erhöht. Die Heilung pro Stapel wurde im PvP von 133 auf 100 und in PvP und WvW von 100 auf 87 reduziert.
    • Meister des Schilds: Diese Eigenschaft reduziert nicht mehr die Erholzeit von Schildfertigkeiten. Wenn ein Angriff geblockt oder ein Geschoss abgewehrt wird, wird nun Adrenalin anstelle von Macht gewährt.
    • Die Schwachen ausmerzen: Diese Eigenschaft verursacht nun nicht mehr Schwäche, wenn ein Gegner unter 50 % Lebenspunkte gebracht wird. Stattdessen wird Schwäche verursacht, wenn ein Gegner mit einer Salven-Fertigkeit getroffen wird.
    • Schmerz trotzen: Diese Eigenschaft gewährt nicht mehr „Geringeres ‚Schmerz ertragen‘“, wenn die Lebenspunkte unter 50 % sinken. Stattdessen wird „Geringeres ‚Schmerz ertragen‘“ gewährt, wenn eine Elite-Fertigkeit verwendet wird.
    • Gepanzerter Angriff: Diese Eigenschaft wurde entfernt und durch „Unverwüstliche Rolle“ ersetzt.
    • Unverwüstliche Rolle: Der Charakter erhält am Ende der Ausweichrolle Widerstand.
    • Abtrennender Streitkolben: Diese Eigenschaft wurde entfernt und durch „Unbarmherziger Hammer“ ersetzt.
    • Unbarmherziger Hammer: Diese Eigenschaft erhöht nun auch den Schaden von Streitkolbenfertigkeiten, wenn ein kampfunfähiges Ziel angegriffen wird. Der Adrenalingewinn wurde von 10 auf 7 reduziert. Diese Eigenschaft reduziert nicht mehr die Erholzeit von Hammerfertigkeiten.
    • Letztes Gefecht: Diese Eigenschaft gewährt nicht mehr „Geringere ausgeglichene Haltung“, wenn der Charakter kampfunfähig wird. Diese Eigenschaft gewährt nun Barriere sowie Elan, wenn eine Haltung-Eigenschaft verwendet wird.
    • Läuternder Zorn: Diese Eigenschaft entfernt nun einen Zustand plus einen zusätzlichen pro ausgegebenem Balken Adrenalin. Salven-Fertigkeiten müssen einen Gegner nach wie vor treffen, um Zustände zu entfernen.
    • Überschwängliche Unverwüstlichkeit: Diese Eigenschaft wurde entfernt und durch „Getreue Stärke“ ersetzt.
    • Getreue Stärke: Der Charakter erhält Stabilität, wenn er einen Gegner kampfunfähig macht. Solange der Charakter Stabilität hat, ist sein Schlagschaden erhöht.

    Berserker

    • Berserker: Diese Fertigkeit wurde auf Platz 2 der Klassenmechanik-Leiste verschoben. Für die Berserker-Spezialisierung sind nun Kern-Salven-Fertigkeiten auf Platz 1 der Klassenmechanik-Leiste verfügbar.
    • Der Berserker-Modus wird nun sofort aktiviert.
    • Das Aktivieren des Berserker-Modus leitet nun keinen Angriff mehr ein und zählt nun als Rage-Fertigkeit, nicht mehr als Salven-Fertigkeit der Stufe 3.

    Fertigkeiten

    • Blutige Abrechnung: Die Verlängerung des Berserker-Modus wurde in PvP und WvW von 5 Sekunden auf 1 Sekunde reduziert. Der Adrenalingewinn wurde in PvP und WvW von 10 auf 30 erhöht.
    • Empörung: Der Bonus auf die Verlängerung des Berserker-Modus wurde im PvP und WvW von 5 auf 2 Sekunden reduziert. Diese Fertigkeit gewährt nun Adrenalin: 10 Adrenalin als Basis plus 10 zusätzlich, wenn in PvP und WvW Betäubung gebrochen wird. 5 Adrenalin als Basis plus 5 zusätzlich, wenn im PvE Betäubung gebrochen wird.
    • Zerschmetternder Stoß: Der Bonus auf die Verlängerung des Berserker-Modus wurde im PvP und WvW von 3 Sekunden auf 1 Sekunde reduziert. Diese Fertigkeit gewährt jetzt Adrenalin (10 in PvP und WvW, 5 im PvE).
    • Abtrennender Sprung: Die Verlängerung des Berserker-Modus wurde in PvP und WvW von 5 Sekunden auf 1 Sekunde reduziert. Der Kraftfaktor wurde in PvP und WvW von 1,5 auf 2,33 erhöht. Diese Fertigkeit gewährt nun Adrenalin: 10 Adrenalin als Basis plus 10 zusätzlich bei Treffer in PvP und WvW. 5 Adrenalin als Basis plus 5 zusätzlich bei Treffer im PvE.
    • Wilder Stoß: Die Verlängerung des Berserker-Modus wurde in PvP und WvW von 4 Sekunden auf 1 Sekunde reduziert. Diese Fertigkeit gewährt jetzt Adrenalin (10 in PvP und WvW, 5 im PvE). Diese Fertigkeit entfernt nun beim Aktivieren Blindheit, Schwäche und Langsam, und sie wirft Gegner zu Boden anstatt nach hinten.
    • Kopfstoß: Die Verlängerung des Berserker-Modus wurde in PvP und WvW von 2 Sekunden auf 1 Sekunde reduziert. Diese Fertigkeit entfernt nicht mehr Stabilität vom Charakter, und sie verursacht nicht mehr erhöhten Schaden, wenn Stabilität entfernt wird. Der Kraftfaktor wurde im PvE von 3,0 auf 4,5 erhöht.
    • Aufbrechendes Schmettern: Der Angriffsbereich wurde von 180 Grad vor dem Spieler auf 360 Grad um den Spieler erweitert. Die Benommenheitsdauer wurde in PvP und WvW von 1 auf 2 Sekunden erhöht.
    • Flammen-Schauer: Die Projektil-Geschwindigkeit wurde erhöht.
    • Feuerbrecher: Diese Fertigkeit erzeugt nun einen Explosions-Komboabschluss am ursprünglichen Wirkort. Die Munitionsanzahl wurde in PvP und WvW von 1 auf 2 erhöht.
    • Flammen des Krieges: Die Anzahl der entfernten Zustände wurde in PvP und WvW von 2 auf 3 erhöht.

    Eigenschaften

    • Fatale Raserei: Diese Eigenschaft reduziert nicht mehr Zähigkeit.
    • Tot oder lebendig: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Sie gewährt nun 2 Sekunden lang „Blutige Abrechnung“, wenn der Berserker-Modus aktiviert wird.
    • Blutgebrüll: Diese Eigenschaft gewährt nun zusätzlich zu ihren anderen Effekten Widerstand, wenn der Berserker-Modus aktiviert wird. Der Schadensbonus wurde in PvP und WvW von 15 % auf 10 % reduziert.

    Bannbrecher

    Fertigkeiten

    • Anmut des Federfußes: Die Erholzeit wurde in PvP von 35 auf 30 Sekunden reduziert.
    • Voller Konter: Die Benommenheitsdauer wurde im PvP von 1 Sekunde auf 1,5 Sekunden erhöht.
    • Durchbrechender Schlag: Der Kraftfaktor wurde in PvP von 1,2 auf 1,32 erhöht.
    • Aura-Schlitzer: Der Kraftfaktor wurde in PvP von 1,32 auf 1,45 erhöht.
    • Unterbrechender Stich: Die Benommenheitsdauer beim Unterbrechen eines Gegners wurde im PvP von 1 Sekunde auf 1,5 Sekunden erhöht.

    Eigenschaften

    • Einsicht des Angreifers: Pro Stapel gewährte Kraft, Präzision und Wildheit wurden im PvP von 35 auf 45 erhöht.
    • Rache-Konter: Die Widerstandsdauer wurde im PvP von 2 Sekunden auf 4 Sekunden erhöht.
    • Bannbrecher-Fessel: Die Machtdauer wurde in PvP von 6 auf 9 Sekunden erhöht.

    Klingengeschworener

    Fertigkeiten

    • Taktisches Nachladen: Diese Fertigkeit lädt jetzt anstelle aller Krieger-Munitions-Fertigkeiten nur noch Klingengeschworener-Fertigkeiten wieder auf.

    Eigenschaften

    • Drachen-Auslöser: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Fertigkeit eine kürzere Erholzeit als vorgesehen hatte.
    • Drachenschuppen-Verteidigung: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Eigenschaft in PvP und WvW eine kürzere Erholzeit als vorgesehen hatte. Diese Eigenschaft gewährt nun in PvP und WvW Schutz statt Stabilität. Die interne Erholzeit wurde in PvP und WvW von 60 auf 15 Sekunden reduziert.


    Quelle: https://de-forum.guildwars2.co…-4-oktober/#comment-59781

News-Archive