Beiträge von ArenaNet News

    Zu seinem unheilvollen sechzehnten Jahrestag kehrt das am längsten andauernde Community-Event Tyrias zurück! Am Halloween-Abend feiern Daniel {{Frozenwind}} und {{Mad Queen}} Malafide eine große Party in Löwenstein. Zeigt euch beim gruseligen Kostümwettbewerb von eurer schaurigen Seite, fahrt mit der tückischen Achterbahn „Rollerghoster“, besucht das Konzert des gespenstischen „Ghostly Quartet“ oder nehmt an den jährlichen Kunstwettbewerben teil.

    Datum und Uhrzeit: 30. Oktober, um 03:30 Uhr MEZ (15:30 Uhr PDT des Vortags)
    Ort: Löwenstein, auf den europäischen Servern

    Der König und die Königin haben eine riesige Schatztruhe mit tollen Preisen für kleine und große Tyrianer vorbereitet. Darüber hinaus erwarten euch zahlreiche Schrecken und Vergnügungen. Gewinnt mit etwas Glück begehrte Gemeinschaftstruhen, den legendären Streitkolben „Der Bierrat“, Codes für einzigartige Miniaturen und weitere Preise im Wert von über 10.000 Gold!

    Die Geschichte von Horrorween

    Horrorween gibt es schon seit dem allerersten Halloween-Fest im ersten Teil von Guild Wars®. Die Stadt Löwenstein war in den vergangenen Jahren der Schauplatz von weniger festlichen Schrecken, aber eines ist sicher: Diese Party ist nicht totzukriegen!

    Eure Eintrittskarte

    Das diesjährige Thema umfasst einen geisterhaften Zirkusdirektor, der die Bewohner von Tyria auf seinem unheimlichen Jahrmarkt gefangen hält. Die Besucher nehmen an verschiedenen Aktivitäten und Attraktionen teil und arbeiten mit den beiden Gastgebern zusammen, um den Fluch des Zirkusdirektors zu brechen.

    Weitere Informationen zum Event (nur auf Englisch verfügbar) findet ihr auf der Horroween-Webseite, auf dem Discord-Server der Veranstalter und im Ankündigungsthread in den offiziellen Guild Wars 2 Foren.


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    Künstler: Malicei

    Am 23. Oktober könnt ihr das vierzehnte, jährliche Community-Event „Pink Day in Löwenstein“ feiern. Jedes Jahr sammeln Gamers Giving Back und Mitglieder der Guild Wars® und Guild Wars 2 Community Spenden zugunsten der Forschungsarbeit der kanadischen Krebsgesellschaft „Canadian Cancer Society“ zur Suche nach einem Heilmittel. Feiert mit und unterstützt die Sache!

    Der Pink Day in Löwenstein fand zum ersten Mal 2007 im ersten Teil von Guild Wars statt. Freunde im Spiel und Mitglieder der Community kamen zusammen, um den an Krebs Verstorbenen zu gedenken, um allen, die gegen die Krankheit kämpfen, Hoffnung zu geben, ihnen Mut zu machen, und ihre Familien zu unterstützen.

    Während des Events könnt ihr in Guild Wars 2 die Stadt Löwenstein besuchen und Minispiele wie menschliche Darts, ein Trank-Sprungrätsel-Rennen und ein Versteckspiel erleben. Darüber hinaus könnt ihr auch an einem mittelalterlichen Modewettbewerb und an einem Quiz teilnehmen und dabei tolle Preise gewinnen.

    So könnt ihr teilnehmen

    Datum und Uhrzeit: 23. Oktober, von 19:00 Uhr MESZ (10:00 Uhr PDT) bis 01:00 Uhr MESZ des Folgetags (16:00 Uhr PDT)
    Ort: Die Stadt Löwenstein auf den NA- und EU-Servern in Guild Wars 2

    Die Organisatoren werden die Standorte auf der Karte 30 Minuten vor Beginn des Events im LFG-Tool für Zentraltyria veröffentlichen. Wenn ihr euch dem Einsatztrupp des Organisators anschließt, wird das Spiel versuchen, euch beim Betreten von Löwenstein mit dem Rest des Trupps in der Instanz zu platzieren. Dies ist allerdings nur möglich, wenn die Instanz nicht voll ist.

    Wenn ihr an diesem Tag Guild Wars 2 spielt, aber nicht am Event teilnehmen könnt, könnt ihr eure Rüstung pink färben, um eure Solidarität mit dem Anliegen zu bekunden!

    Preise:

    Spendet mindestens 10 kanadische Dollar und gewinnt mit etwas Glück Sachpreise wie signierte Guild Wars 2 Drucke, Guild Wars 2: Path of Fire™ Rucksäcke, ein ArenaNet Guild Wars 2 Shirt und Poloshirt, das von Colin Johanson gestiftet wurde, einen Guild Wars 2: Path of Fire Vinyl-Soundtrack sowie Gegenstände wie Fäustlinge und Tassen der Canadian Cancer Society.

    Ingame-Preise werden bei Event-Aktivitäten und während der Spendenblitze vergeben. Ihr könnt eine legendäre Waffe, eine Konservierte Bienenköniginnen-Infusion, Ektoplasmakugeln und vieles mehr gewinnen! Wenn ihr euch in Guild Wars 2 bei Yailith.4056, der Gründerin von Gamers Giving Back, meldet und Ingame-Gegenstände spendet, wird euer Name in die Halle der Helden aufgenommen.

    Es werden noch freiwillige Helfer für das Event gesucht. Meldet euch also bei AngelWriter.3652, wenn ihr mitmachen wollt. Streamer können sich über den Twitch-Kanal von Gamers Giving Back an Ayin Maiden wenden.

    Wenn ihr weitere Updates und Infos erhalten wollt, folgt Gamers Giving Back auf Twitter und tretet dem Community-Trivia-Kanal auf Discord bei (nur auf Englisch verfügbar).


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    Das Team ArenaNet macht sich bereit für das fünfte, jährlich stattfindende „Extra Life Game Day“-Event.

    Unsere fantastische Community aus der ganzen Welt hat fast 400.000 US-Dollar für Kinderkrankenhäuser in den USA und Kanada gesammelt. Dieses Jahr haben wir eine legendäre Herausforderung für Tyrias Helden: Könnt ihr uns dabei helfen, den nächsten Meilenstein von 500.000 US-Dollar zu erreichen?

    Wir brauchen eure Hilfe, um dieses Ziel zu erreichen. Auf der Seite des ArenaNet-Super-Teams findet ihr alle Details und könnt euch für das „Extra Life 2021“-Event anmelden.

    Was ist Extra Life?

    Beim jährlichen Extra Life-Marathon spielen Teams und Einzelpersonen aus zahlreichen Gaming-Communitys 24 Stunden lang, um Geld für das Children’s Miracle Network zu sammeln. Das Children’s Miracle Network ist ein Netzwerk aus 170 gemeinnützigen Kinderkrankenhäusern in den Vereinigten Staaten und Kanada. Mit den Spenden werden die Gesundheitskosten schwerkranker und verletzter Kinder bezahlt, die nicht durch die Krankenversicherung oder das Gesundheitsprogramm „Medicaid“ der USA gedeckt sind. Darüber hinaus fließen die Spenden in kinderheilkundliche medizinische Ausrüstung für Krankenhäuser und in die Erforschung von Krankheiten.

    Während der COVID-19-Pandemie ist es wichtiger denn je, Familien zu unterstützen, die keine Krankenversicherung haben und deren Kinder dringend eine medizinische Behandlung benötigen. Kinderkrankenhäuser haben zudem einen höheren Investitionsbedarf für persönliche Schutzausrüstung, COVID-19-Testmaterial, telemedizinische Dienste und mehr.

    Das Children’s Miracle Network hat den „COVID-19 Impact Fund“ ins Leben gerufen. Dieser Fonds soll dabei helfen, die jungen Patienten während der Pandemie zu versorgen. Mit den Spenden, die ihr im Rahmen von Extra Life 2021 sammelt, unterstützt ihr diesen Fonds und helft Krankenhäusern, Kindern lebensrettende Hilfe zukommen zu lassen.

    Schließt euch dem Team ArenaNet an

    Beim Extra Life-Event arbeiten wir alle auf dasselbe Ziel hin: Kindern zu helfen! Alle sind eingeladen, ein Teil des Teams ArenaNet zu werden. Wer dem Team beitreten möchte, besucht die offizielle Webseite von Extra Life und wählt bei der Registrierung „Team ArenaNet“ als Team aus.

    Wenn ihr euer eigenes Team gründen wollt, könnt ihr mit eurem Team dem ArenaNet-Super-Team beitreten. Wählt bei eurer Registrierung auf der Extra Life-Webseite die Option „Create a Sub Team“ (Teil-Team erstellen) aus. Euer Team erhält eine eigene Seite, Mitglieder und Spendenziele, ihr erscheint jedoch in den Ranglisten des ArenaNet-Super-Teams und die von euch gesammelten Spenden fließen in den Gesamtspendenbetrag des Super-Teams ein.

    Ihr müsst keinen Guild Wars 2 Livestream übertragen, um euch unserem Team anzuschließen. Ihr könnt einen Stream zu einem Spiel eurer Wahl senden oder Geld sammeln, indem ihr euren Freunden, Verwandten und Kollegen erklärt, wie sie Extra Life durch ihre Spende unterstützen.

    Game Day: 4. November

    Die Mitglieder des ArenaNet-Teams freuen sich schon darauf, den diesjährigen 24-Stunden-Streaming-Marathon zu starten. Unser Livestream zum Extra Life Game Day beginnt am Freitag, den 4. November, um 20:00 Uhr MEZ (12:00 Uhr PDT) und endet am Samstag, den 5. November, um 20:00 Uhr MEZ (12:00 Uhr PDT).

    Den Stream könnt ihr auf unserem offiziellen Twitch-Kanal verfolgen. In Kürze erfahrt ihr mehr zu dem Spaß, den wir geplant haben. Besucht die Seite von Team ArenaNet, um euch zu registrieren oder um zu spenden!


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    Feindfeuer-Brustschutz und Feindfeuer-Beinbandagen

    Sucht Ascalon heim – oder treibt auf den örtlichen Halloween-Feierlichkeiten euer Unwesen. Diese Gegenstände wurden aus 100 % Feindfeuer-Imitat gefertigt, das garantiert* keine Wärme abgibt und euch nicht in einen Rachegeist verwandelt.

    Vervollständigt euren Look mit weißglühenden Verzierungen! Für kurze Zeit erhaltet ihr 20 % Rabatt auf den Feindfeuer-Überwurf, die Feindfeuer-Bandagen und die Feindfeuer-Beinschienen.

    Das Sortiment

    Diese Woche erneuern wir unsere saisonale Auswahl an unbegrenzten Sammelwerkzeugen. Schaut also im Laufe der Woche im Edelsteinshop vorbei, um euch für alle Ewigkeit mit Holzfäller-, Bergbau- und Erntewerkzeugen auszurüsten.

    Heute wieder erhältlich
    20 % Rabatt auf folgende Gegenstände: Gruselreittier-Paket und Geisterhaftes Kleidungsset

    Diese Woche wieder erhältlich
    20 % auf folgende Gegenstände: Nachtsprecher-Kleidungsset, Skin für Nachtsprecher-Großschwert und Nachtsprecher-Flügel-Rucksack- und Gleitschirm-Kombo

    Jetzt im Edelsteinshop erhältlich!

    Loggt euch in Guild Wars 2 ein und drückt die Taste „O“, um diese – und viele weitere – fantastischen Angebote im Edelsteinshop der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft zu nutzen!

    *Die Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft übernimmt keinerlei Verantwortung für Verletzungen oder Todesfälle in Folge einer kosmetischen Anwendung von Feindfeuer-Imitat. Bitte lasst bei euren Abenteuern größte Vorsicht walten.


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Am 19. Oktober geht es weiter mit der Rückkehr zur Lebendigen Welt – mit Die Eisbrut-Saga. Ein kalter Wind trägt heimtückisches Geflüster heran, während lauter werdende Stimmen einen Feuersturm des Hasses schüren. Ihr müsst euch für eine Seite entscheiden, doch welche Wahl gibt es zwischen tödlichem Frost und einem Scheiterhaufen?

    Jede Woche stellen wir eine Episode von Staffel 5 der Lebendigen Welt in chronologischer Reihenfolge vor. Loggt euch während der jeweiligen Woche ein, um die entsprechende Episode kostenlos freizuschalten.

    Episoden, die im Rampenlicht stehen, versehen wir mit neuen dauerhaften Erfolgen, die ihr jederzeit in Angriff nehmen könnt. Schließt alle neuen Erfolge ab, um euch legendäre Belohnungen zu erarbeiten. Weitere Infos findet ihr in unserem Überblick Guild Wars 2 Live: Sommer 2021.

    Zum Spielen der Episoden von Die Eisbrut-Saga müsst ihr im Besitz von Guild Wars 2: Path of Fire™ (Affiliate-Link) sein. Falls ihr euren Account noch nicht aufgewertet habt, könnt ihr die Episoden auch später freischalten. Ein Abschluss vorheriger Inhalte ist nicht erforderlich, die Handlung von Staffel 5 der Lebendigen Welt knüpft jedoch an Staffel 4 der Lebendigen Welt an, daher besteht Spoilergefahr.

    Holt euch Ausrüstung von SteelSeries passend zu Guild Wars 2

    Die neuen Qck L Mauspads der Guild Wars 2 Edition und Kopfhörer-Aufsteckplatten der Guild Wars 2 Edition* sind ab heute bei SteelSeries erhältlich! Feiert die Rückkehr zu Staffel 5 der Lebendigen Welt und beginnt eurer Abenteuer mit Stil!

    *Diese Werbeaktion ist nur in den Vereinigten Staaten verfügbar.


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    Bald erwarten euch weitere Vorschau-Livestreams zu Guild Wars 2: End of Dragons™. Während wir uns auf die Weihnachtszeit und die Veröffentlichung der Erweiterung Anfang 2022 freuen, findet ihr hier einen Zeitplan für unsere geplanten Livestreams zu Guild Wars 2: End of Dragons ab heute bis zum Start der Erweiterung.

    Oktober und November

    • 22. Oktober: Vorschau auf Elite-Spezialisierungs-Beta 3
    • 12. November: Tour durch die Karte „Echowald-Wildnis“
    • 19. November: Tour durch die Karte „Jademeer“
    • 24. November: Vorschau auf die Belagerungs-Schildkröte

    Dezember bis Februar 2022

    3. Dezember: Überblick zum Gameplay der Erweiterung

    • Neue Charaktere in der Geschichte
    • Neue Gilden-Halle
    • „Arborstein-Wiederbelebung“-Beherrschungen

    28. Januar: Tour durch die Karte „Neu Kaineng“
    Ende Februar 2022: Feier zum Tag der Veröffentlichung

    Da es sich hier um einen voraussichtlichen Zeitplan handelt, können sich die Themen und Termine der einzelnen Livestreams ändern.

    Haltet am besten Ausschau nach neuen Beiträgen auf unserer offiziellen Webseite und unseren Twitter– und Facebook-Konten, um vor den Sendeterminen weitere Infos zu den einzelnen Livestreams zu erhalten, und folgt uns auf Twitch, YouTube, und Facebook für Benachrichtigungen zum Start der Livestreams.


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    Lasst euch die nächste Episode der Guild Wars 2 Art Show nicht entgehen! Im Livestream präsentieren euch unsere ArenaNet-Kreativpartner ihre neuesten Werke in Anlehnung an Guild Wars 2. Außerdem wird über künstlerische Techniken diskutiert und gechattet. Lasst uns gemeinsam Kunst feiern!

    The Guild Wars 2 Art Show

    Mittwoch, den 13. Oktober, um 21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT)
    Moderiert von: DiesVitae



    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    In der neuesten Folge von „Guild Chat“ könnt ihr der Insel Shing Jea einen Besuch abstatten. Moderatorin Rubi Bayer und ihre Gäste nehmen eines der neuen Gebiete, die ihr in Guild Wars 2: End of Dragons™ erkunden könnt, unter die Lupe.

    „Guild Chat“ wird am Freitag, den 8. Oktober, ab 21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT) auf unserem offiziellen Twitch-Kanal, unserem YouTube-Kanal und auf unserer Facebook-Seite übertragen.



    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    Heute Morgen haben wir 83 Accounts dauerhaft gesperrt, die an Match-Manipulation und/oder an der Weitergabe von Accounts in Rangspielen des sPvP oder den monatlichen automatisierten Turnieren beteiligt waren. Wir gehen weiterhin einer Reihe von Hinweisen in diesem Zusammenhang nach, die zu weiteren dauerhaften Sperren für die Beteiligten führen können. Gesperrte Accounts werden aus allen Ranglisten entfernt.

    In unseren Verhaltensregeln wird Match-Manipulation als jede Handlung definiert, die darauf abzielt, das Ergebnis eines PvP-Matches vorzugeben oder zu manipulieren oder die Rangliste oder ihre Bewertung zu verändern oder zu manipulieren. Dies schließt auch die Störung anderer Benutzer in den Diensten durch eine Teilnahme ein, die nicht aktiv in gutem Glauben erfolgt (z. B. „Griefing“ oder „Leeching“).

    In Zukunft wird unser Sicherheitsteam Rangspiele und automatisierte Turniere noch intensiver auf dieses Verhalten hin überwachen und bei Bedarf schnell handeln.

    Vielen Dank.

    Das Guild Wars 2 Team


    Quelle: https://de-forum.guildwars2.co…n-%E2%80%93-oktober-2021/

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Entdeckt das Leben auf der wunderschönen Insel Shing Jea, eines der neuen Gebiete, die ihr in Guild Wars 2: End of Dragons erkunden könnt. Sie ist ebenso historisch bedeutsam wie ruhig. Viele der größten Helden Tyrias haben ihre Reisen hier nach ihrer Ausbildung im Kloster von Shing Jea begonnen.

    In Guild Wars 2: End of Dragons™ könnt ihr die Insel Shing Jea und den Kontinent Cantha erkunden. Wenn ihr euch die Erweiterung im Vorverkauf sichert (Affiliate-Link), erhaltet ihr einen „Shing Jea“-Mosaik-Umhang, den Titel „Shing Jea-Wunderkind“ und eine Flammenschlange-Waffentruhe.


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    Jetzt wird’s gruselig! Unser jährliches Halloween-Fest „Schatten des Verrückten Königs“ ist jetzt da! Seht euch die Release-Highlights und die Update-Notes an, um mehr zu erfahren.

    Halloween-Bonus-Sause

    Vomn5. bis 12. Oktober wird das Fest mit einem einwöchigen Bonus-Event eingeläutet! Ihr erhaltet dann einen Bonus von 50 % auf EP aus allen Quellen, einen Bonus von 30 % auf WvW-Belohnungspfad-Fortschritt, einen Bonus von 30 % auf PvP-Belohnungspfad-Fortschritt sowie einen Bonus von 30 % auf Magisches Gespür (perfekt für eine Reise durch das Labyrinth des Verrückten Königs).

    Wenn ihr während des Events einen Charakter auf Stufe 10 erhöht, erhaltet ihr eine spezielle Waffe eurer Wahl, die auf dem Weg zu Charakterstufe 80 immer mächtiger wird.

    Dort müsst ihr hin

    6

    Seht erst einmal in eurem Posteingang im Spiel nach. Dort findet ihr einen Brief von Magistra Tassi, der eine Einladung ins Verrückte Reich enthält. Mit diesem Gegenstand könnt ihr zwischen Tyria und dem Labyrinth des Verrückten Königs hin und her reisen.

    Löwenstein ist Tyrias Hauptstadt in Sachen Halloween. Asura-Portale nach Löwenstein stehen euch in den großen Städten zur Verfügung. Sie können von allen Spielern genutzt werden, die die Erweiterung „Guild Wars 2: Path of Fire™ besitzen oder sich mindestens auf Stufe 35 befinden.

    Spieler, die keinen Zugang zu Löwenstein haben, können vom Dorf Shaemoor im Königintal, vom Dorf Rauchheim in den Ebenen von Aschfurt, vom Schneeherren-Tor beim Wanderer-Hügel, vom Dorf Astorea im Caledon-Wald und von Soran Draa in der Provinz Metrica aus ins Verrückte Reich reisen. Die Standorte befinden sich vor den Haupttoren der jeweiligen Stadt. Geht zum Candy-Corn-Symbol auf eurer Karte und sprecht mit einem der Verrückten Schiffsführer, die die Verwunschene Tür bewachen. Sie bringen euch im Nu zur gruseligen Aktivität eurer Wahl.

    Verwunschene Türen werden während des Events auch am Kessex-Hügel und in den Gendarran-Feldern auftauchen. Interagiert mit den Türen, um auf die Jagd nach Süßem oder Sauren zu gehen!

    Was es zu tun gibt

    out-in-the-field

    An Halloween kann sich der unberechenbare Geist von König Oswald Thorn in ganz Tyria manifestieren und die Bürger Tyrias können Thorns Verrücktes Reich betreten.

    Löwenstein

    Furchteinflößende Dekorationen und die düstere Herbststimmung verwandeln die Stadt Löwenstein in einen anderen Ort! Alle zwei Stunden versammelt der Verrückte König Thorn seine „Untertanen“ (alle, die sich in Hörreichweite befinden) zu einem Spiel. Führt die Emotes aus, die er euch zuruft … Aber nur, wenn er zuvor die Worte „Der Verrückte König sagt“ ausspricht. Wenn ihr euch wacker schlägt, erhaltet ihr die Schlüssel, um die Truhe des Verrückten Königs freizuschalten.

    Auf der Prachtvollen Piazza befinden sich auch Saisonale Händler und Türen zu den „Schatten des Verrückten Königs“-Aktivitäten.

    Das Verrückte Reich

    Labyrinth des Verrückten Königs
    Kämpft gegen Horden von Halloween-Kreaturen, lasst eure Reittiere in Rennen antreten und geht bei den Verwunschenen Türen auf die Jagd nach Süßem oder Sauren in einem makabren Labyrinth voller Irrungen und Wirrungen. Das ist eine großartige Möglichkeit, um Erfahrungspunkte für eure Charaktere zu sammeln und „Süßes oder Saures“-Taschen voller leckerer Belohnungen zu erhalten – vor allem, wenn ihr euch zum Erkunden mit anderen Spielern zusammenschließt. Aber nehmt euch in Acht! Mächtige Feinde wie der Oberste Burggraf von Candy-Corn, der legendäre Skelett-Lich und der Labyrinthschreck verarbeiten alle, die unachtsam sind, zu Kürbismus.

    Uhrturm des Verrückten Königs
    Hüpft bei dem boshafterweise zeitlich begrenzten Sprungrätsel an die Spitze, bevor es das tödliche Miasma zu euch schafft.

    Aufstieg in den Wahnsinn
    Tretet dem Verrückten König Thorn in Person entgegen! Dieser Verlieskampf richtet sich an Spieler aller Fähigkeitsniveaus. Ihr könnt ihn von Löwenstein aus betreten.

    Rennbahn des Verrückten Königs
    Lasst euren Reittieren freien Lauf in Zeitprüfungen und Rennen gegen andere Spieler. Wenn ihr noch ein Reittier braucht, stehen euch Springer, Schakale und Rollkäfer zum Verleih zur Verfügung.

    Minispiele
    Sprecht mit einem Verrückten Schiffsführer, um am Grollen des Schnitters oder der Verrückten Inquisition teilzunehmen.

    Belohnungen

    halloween_201901

    Bei den „Schatten des Verrückten Königs“-Aktivitäten werdet ihr mit „Süßes oder Saures“-Taschen belohnt, die eine enorme Auswahl an Halloween-Gegenständen enthalten. Die primäre Währung ist Candy-Corn, die bei speziellen Händlern gegen Minis, Rüstungs-Skins, Rezepte und mehr eingetauscht werden kann.

    Es gibt viele einzigartige Belohnungen, die ihr für das Abschließen von Erfolgen erhaltet. Weitere Informationen zu den „Schatten des Verrückten Königs“-Erfolgen und den entsprechenden Belohnungen findet ihr in der Heldenübersicht in den Kategorien „Täglich“ und „Festivals“.

    Viel Spaß, aber denkt daran, bei der Jagd nach Süßem oder Saurem immer vorsichtig zu sein!


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    „Dunkelster Abgrund“-Farbkit

    Zeigt euch von eurer dunklen Seite. Nein, wir meinen eure dunklere Seite. Eure dunkelste Seite – aber mit einem Spritzer glänzender Farbe. Öffnet dieses Farbkit, um eine zufällige Farbe aus 25 düsteren Farbtönen zu erhalten, darunter sechs neue, exklusive Farben: Abgrunddämmerung, Abgrundsonne, Abgrundrose, Abgrundgrat, Abgrundflamme und Abgrund-Tiefen.

    Skin für „Hund des Balthasar“-Kriegsklaue

    Nichts fängt den wahren Geist von Halloween so ein wie ein Ritt durch die Nebel auf einem monströsen Tier, das von göttlichen Flammen umgeben ist. Euren Feinden werden die Haare zu Berge stehen.

    Diesen feinen Kerl könnt ihr direkt im Edelsteinshop erwerben und als ungewöhnlichen Beuteabwurf aus „Vision des Schnitters“-Truhen erhalten.

    „Vision des Schnitters“-Truhe

    Jede Truhe enthält garantiert ein einlösbares Schwarzlöwen-Figürchen, Evon Schlitzklinges „Süßes oder Saures“-Tasche sowie zwei gewöhnliche Gegenstände. Ihr habt obendrein die Chance, einen selteneren Gegenstand im fünften Platz zu finden, unter anderem besondere Gegenstände, Glyphen sowie Skins aus der Gargoyle-Waffensammlung und der Düsterflügel-Waffensammlung.

    Exklusiver Gegenstand: Skin für „Sieben Schnitter“-Helm
    Der Verrückte König Thorn mag zwar über sein Reich herrschen, doch der Tod weilt in seinem eigenen Reich. Erinnert den tückischen Tyrannen mit diesem Helm-Skin und dem wieder verfügbaren Skin für „Sieben Schnitter“-Beinschienen, die als seltene Beuteabwürfe aus Schwarzlöwen-Truhen erhältlich sind, an seine Sterblichkeit.

    Das Sortiment

    Ihr braucht in letzter Minute noch ein Kostüm? Diese Woche erneuern wir unser Sortiment an Rüstungs-Skins, also werft einen Blick in den Edelsteinshop!

    Heute wieder erhältlich
    20 % Rabatt auf folgende Gegenstände: Permanenter Vogelscheuchen-Todesstoß, „Verwunschene Rüstung“-Kleidungsset, Arachniden-Gleitschirm, Ghul-Rucksack- und Mini-Set und Knochen-Spitzhacke

    Diese Woche wieder erhältlich
    20 % Rabatt auf folgende Gegenstände: „Blutiger Prinz“-Kleidungsset, Mini Elonischer Gefährte, Fledermausflügel-Kopfbedeckung, Nebelsperren-Zuflucht-Schlüssel und Passierschein zur Bastion des Waffenstillstands

    Jetzt im Edelsteinshop erhältlich!

    Loggt euch in Guild Wars 2 ein und drückt die Taste „O“, um diese – und viele weitere – fantastischen Angebote im Edelsteinshop der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft zu nutzen!


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    Lasst euch die nächste Episode der Guild Wars 2 Art Show nicht entgehen! Im Livestream präsentieren euch unsere ArenaNet-Kreativpartner ihre neuesten Werke in Anlehnung an Guild Wars 2. Außerdem wird über künstlerische Techniken diskutiert und gechattet. Lasst uns gemeinsam Kunst feiern!

    The Guild Wars 2 Art Show

    Mittwoch, den 6. Oktober, um 21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT)
    Moderiert von: DiesVitae



    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    05.10.2021 – Release-Notes vom 5. Oktober

    Lebendige Welt

    Halloween

    Die Tore zum Verrückten Reich sind geöffnet und der Verrückte König Thorn, Krytas berüchtigtster Monarch, hält wieder Einzug in Löwenstein! Loyale Vasallen des Königs sind herzlichst dazu eingeladen, an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Lernt die Bewohner des Verrückten Reichs in Events kennen, die in ganz Tyria stattfinden. Erkundet das Verrückte Reich im Labyrinth und im furchterregenden Uhrturm. Tretet bei der Verrückten Inquisition, dem Grollen des Schnitters und auf der Rennbahn des Verrückten Königs gegen eure sterblichen Mitspieler an. Beugt euch den Launen des Königs bei seinem berühmtem Lieblingsspiel „Der Verrückte König sagt“ oder bietet seiner Majestät beim Aufstieg in den Wahnsinn die Stirn.

    *In der Abtei Durmand sind beunruhigende Berichte über Veränderungen im Labyrinth des Verrückten Königs eingegangen. Abenteurer sind aufgefordert, sich bei Magistra Tassi von der Abtei Durmand in Löwenstein zu melden, um sich über eine Forschungsexpedition zu informieren.

    **Der Kapitänsrat von Löwenstein möchte die Bevölkerung daran erinnern, dass der Rat in keinerlei Verbindung zur krytanischen Monarchie steht und nicht für die Sicherheit von Bürgern garantieren kann, die sich in gefährliche (verrückte oder anderweitig riskante) Reiche begeben.

    • Ein neuer Besucher ist im Labyrinth des Verrückten Königs aufgetaucht und hat die anhaltende Rebellion des Blutigen Prinzen unterbrochen. Es wurden mehrere neue Erfolge hinzugefügt, die Abenteurer auf ihrer Suche nach der ungeschminkten Wahrheit hinter der neuesten Entwicklung im Verrückten Reich leiten.
    • Der jährliche Metaerfolg „Halloween-Rituale“ wurde mit einer neuen modischen Belohnung aktualisiert – den „Habgieriger Blick“-Schultern! Verdient euch dieses gruselige neue Rüstungsteil, indem ihr eine Reihe verschiedener Halloween-Aktivitäten abschließt und stolz eure Loyalität gegenüber dem Hof des Verrückten Königs zeigt. Falls euch die Metabelohnung des letzten Jahres entgangen ist, der „Hof der Verrückten“-Umhang, könnt ihr sie jetzt bei den Händlern für das Halloween-Fest kaufen.
    • Drei neue Waffen sind jetzt als seltene Beuteabwürfe aus „Süßes oder Saures“-Taschen verfügbar. Sie können auch bei Funkenstein in Löwenstein erworben werden.
    • Den Händlern für das Halloween-Fest wurden neue Gegenstände hinzugefügt, einschließlich eines festlichen neuen Minis und eines Chefkoch-Rezepts.
    • Neue Gilden-Dekorationen passend zu Halloween wurden hinzugefügt.
    • Der neue wöchentliche Halloween-Erfolg „Halloween-Festlichkeiten“ wurde hinzugefügt. Verdient Fortschritt durch die Teilnahme an einer Vielzahl von Halloween-Aktivitäten.
    • Dem Labyrinth des Verrückten Königs wurden zwei neue Boss-Kämpfe hinzugefügt!
    • Der Oberste Burggraf von Candy-Corn, der Skelett-Lich und der Labyrinthschreck wurden mit neuen, verbesserten Fertigkeitshinweisen und angepassten Fertigkeiten versehen.
    • Die Türsymbole im Labyrinth des Verrückten Königs sind jetzt nach Gegnertypen aufgeteilt. Boss-Events verwenden ein anderes Symbol als Monsterwellen.
    • Die Anzahl der Gegner bei den „Verwunschene Tür“-Veteran-Events im Labyrinth wurde leicht erhöht.
    • Der Verrückte König Thorn wurde in „Aufstieg in den Wahnsinn“ mit verbesserten Fertigkeitshinweisen und angepassten Fertigkeiten versehen.
    • Das Timing des Uhrturms des Verrückten Königs wurde angepasst, um tragische Fehlkalkulationen beim letzten Sprung zu vermeiden.
    • Die Zeitverzögerung vor einem erneuten Plündern von Truhen auf mittlerer Höhe des Uhrturms des Verrückten Königs wurde reduziert.
    • Abenteurer können jetzt im Labyrinth des Verrückten Königs die Dienste eines Hofschneiders in Anspruch nehmen, um ihre Rüstungen reparieren zu lassen.
    • Die „Süßes oder Saures“-Tasche wurde als Belohnung aus dem wiederholbaren Erfolg „Stammgast der Verrückten Inquisition“ entfernt.
    • Ein Verrückter Schiffsführer wurde dem Auge des Nordens hinzugefügt, um die Reise ins Verrückte Reich zu erleichtern.
    • Zahlreiche kleine Fehler wurden ausgemerzt, um allen Besuchern des Verrückten Reiches ein noch unterhaltsameres Fest zu bieten als bisher.

    Die Tore zum Verrückten Reich sind fünf Wochen lang geöffnet, in denen es reichlich Süßigkeiten zu entdecken gibt, und zwar vom 5. Oktober bis 9. November. Ein frohes Halloween!

    Halloween-Bonus-Sause

    Zum Auftakt der Feierlichkeiten können sich Abenteurer in ganz Tyria über Boni auf Erfahrungspunkte, Magisches Gespür und Belohnungspfad-Fortschritt freuen. Darüber hinaus können Abenteurer ab Stufe 10, die während des Halloween-Bonus-Sause-Events den Nebelfremden auf ihrer Starterkarte aufsuchen, einmal pro Account eine Haupthandwaffe nach Wahl für ihre Klasse erhalten, die mit steigender Charakterstufe stärker wird. Ganz gleich, ob ihr Einsteiger oder erfahrene Spieler seid, es ist die perfekte Gelegenheit, eure Karriere als Abenteurer zu starten.

    Dieser Bonus ist nur während der ersten Halloween-Woche vom 5. bis 12. Oktober verfügbar, also stürzt euch schnell ins Vergnügen!

    Allgemein

    • Mehrere Fehler im Zusammenhang mit Interaktionen zwischen den Abschnitten „Farbe“ und „Garderobe“ des Ausrüstungspanels in der Heldenübersicht wurden behoben. Die Charaktervorschau zeigt nun einheitlich die ausgewählten Farben und Skins, bevor und nachdem auf „Übernehmen“ geklickt wurde.
    • Alle durch die Aufwertung auf Stufe 80 gewährte Ausrüstung der Stufe 80 hat jetzt Himmlische Werte (alle Attribute).Dies ist nicht rückwirkend. Die Spieler erhalten nur bei Aufwertungen auf Stufe 80, die nach diesem Update verwendet werden, Himmlische Ausrüstung. Zuvor haben die meisten Klassen Soldatische Ausrüstung (Kraft, Zähigkeit, Vitalität) erhalten. Mit dieser Änderung soll sichergestellt werden, dass alle Charaktere, die eine Aufwertung auf Stufe 80 verwenden, eine brauchbare Ausrüstung erhalten, die es den Spielern ermöglicht, frei mit der Wahl ihrer Fertigkeiten und Eigenschaften zu experimentieren, und nicht zu Situationen führt, in denen die gewählten Eigenschaften und Fertigkeiten von ihrer Ausrüstung nicht unterstützt werden.
    • Nach dem Besuch eines Freundes hat ein Kaufmann in Löwenstein nun seinen richtigen Namen preisgegeben.
    • Ab dem 21. September entfernt die Zurücksetzung von Effekten, die erfolgt, wenn Spieler einen Schlachtzug oder eine Angriffsmission beginnen, die gleichen Effekte wie die Zurücksetzung, die erfolgt, wenn Spieler Eigenschaften oder Vorlagen ändern.

    DirectX-11-Beta

    • Fehler bei Texturen, die dynamisch die Auflösung ändern, wurden behoben.
    • Probleme beim Rendering der Welt, die durch ein Problem mit einem Nachbearbeitungseffekt verursacht wurden, wurden behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass einige bodenbedeckende Requisiten die falschen Farben hatten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Karte etwas verschwommen aussah.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das das Häkchen im Auswählkästchen „DX11-Rendering aktivieren (Beta)“ entfernt wurde, wenn Spieler die Voreinstellung „Automatisch erkennen“ verwendeten.
    • Eine bessere Unterstützung für unbegrenzte Bildwiederholraten im Vollbildmodus und im Modus „Vollbild im Fenster“ wurde hinzugefügt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das der Phönix-Gleitschirm nicht ordnungsgemäß gerendert wurde.

    Gegenstände

    • Platte mit Köstlichen Geburtstagstorten: Der Verbrauchsstoff-Effekt dieses Schmauses wurde mit dem richtigen Symbol versehen. Er kann jetzt andere Verbrauchsstoff-Effekte ersetzen und seine eigene Dauer aktualisieren.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Nebel-Offensivtrank fälschlicherweise den Zustandsschadenswert insgesamt um einen Prozentsatz erhöhte, zusätzlich zu der vorgesehenen Erhöhung der ausgehenden Kraft und des Zustandsschadens. Dieser Fehler ermöglichte es Zustand-Builds, doppelt von den Vorteilen dieses Tranks zu profitieren.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Vorteile mehrerer Siegel, die beim Waffenwechsel dem nächsten Angriff einen Effekt hinzufügen (z. B. Siegel des Lebensfressers, Siegel der Verdammnis oder Siegel der Vision), unter bestimmten Umständen gleichzeitig genutzt werden konnten.

    Klassen-Fertigkeiten

    Allgemein

    • Alle Effekte, die eine prozentuale Verringerung des erlittenen Schadens bewirken, wurden vereinheitlicht und werden jetzt beim Stapeln multipliziert.
    • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Segen, deren Dauer sich stapelt, von einer versteckten Obergrenze für Stapel in Höhe von 9 Stapeln betroffen waren, die in einigen Fällen in Kraft treten konnte, bevor die vorgesehene maximale Dauer des Segens erreicht war. Dies führte dazu, dass die Gesamtdauer einiger Segen kürzer war als vorgesehen. Diese versteckte Obergrenze für Stapel wurde für Segen, deren Dauer sich summiert und die zudem eine maximale Dauer haben, entfernt. Es handelt sich dabei um folgende Segen: Tatendrang, Wut, Schutz, Schnelligkeit, Widerstand, Entschlossenheit, Eile und Elan.

    Ingenieur/in

    • Sani-Gyroskop: Ein Fehler wurde behoben, durch den die visuelle Anzeige für das Wasserfeld, das durch diese Fertigkeit erzeugt wird, wenn die Eigenschaft „Gyroskopische Beschleunigung“ ausgerüstet ist, kleiner als erwartet war.

    Mesmer/in

    Illusionist/in

    • Chaosvortex: Ein Fehler wurde behoben, durch den Tatendrang in einem Kreis um den anvisierten Gegner anstatt um die zaubernden Mesmer gewährt wurde.

    Waldläufer/in

    Druide/Druidin

    • Wir haben beobachtet, dass es in Angriffsmissionen und Schlachtzügen üblich geworden ist, dass Druiden jemanden aus ihrer Gruppe bitten, den Befehl /gg zu benutzen, damit sie ihre Himmlische Energieressource auffüllen können, bevor sie den Boss angreifen, indem sie den besagten Spieler wiederbeleben. Wenn ihr ohnehin volle Himmlische Energie habt, sehen wir keinen Grund, die Gruppe warten zu lassen. Bei Antritt gegen den Boss einer Angriffsmission oder eines Schlachtzugs wird die Himmlische Energieressource der Druiden daher jetzt automatisch auf 100 % gesetzt.

    EDELSTEINSHOP DER SCHWARZLÖWEN-HANDELSGESELLSCHAFT

    Schwarzlöwen-Truhe

    • Die Schwarzlöwen-Truhe wurde zur „Vision des Schnitters“-Truhe überarbeitet und bietet in der Vorschau eine vollständige Inhaltsliste.


    Quelle: https://de-forum.guildwars2.co…zum-spiel-5-oktober-2021/

    „Unvergänglicher Ring“-Paket

    Ganz gleich, ob ein ätherisches Leuchten oder eine lodernde Flamme eher eurem persönlichen Stil entspricht, diese Handschuh-Skins lassen eure Garderobe mit Sicherheit erstrahlen. Das Paket enthält einen Skin für „Unvergänglicher Lichtring“-Handschuhe sowie einen Skin für „Unvergänglicher Feuerring“-Handschuhe.

    „Ewiger Krieg“ kostenlos freischalten

    Loggt euch ein und holt euch einen Episodenschlüssel für die vorgestellte „Rückkehr zur Lebendigen Welt™“-Episode dieser Woche: „Ewiger Krieg“. Zum Spielen der Inhalte müsst ihr euren Account mit Guild Wars 2: Path of Fire™ aufwerten. Wenn ihr nicht im Besitz der Erweiterung seid, könnt ihr die Inhalte trotzdem freischalten und später spielen.

    „Ewiger Krieg“ ist die letzte Episode von Staffel 4 der Lebendigen Welt. Am 19. Oktober geht die Rückkehr zur Lebendigen Welt weiter.

    Das Sortiment

    Diese Woche erneuern wir unser saisonales Sortiment an Gleitschirmen. Schaut also im Edelsteinshop vorbei und sichert euch eine weichere Landung!

    Heute wieder erhältlich
    20 % Rabatt auf folgende Gegenstände: Himmelsschuppen-Junges-Erntewerkzeug, Himmelsschuppen-Junges-Bergbauwerkzeug, Himmelsschuppen-Junges-Holzfällerwerkzeug und Himmelsschuppen-Einsatztrupp-Gleitschirm

    Diese Woche wieder erhältlich
    25 % Rabatt auf folgende Gegenstände: Skin für Toxischen Überwurf, Skin für Toxische Handschuhe, Skin für Toxische Stiefel und Toxischer Umhang

    Jetzt im Edelsteinshop erhältlich!

    Loggt euch in Guild Wars 2 ein und drückt die Taste „O“, um diese – und viele weitere – fantastischen Angebote im Edelsteinshop der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft zu nutzen!


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    Nächste Woche beginnen die jährlichen Halloween-Feierlichkeiten in Tyria! Von 5. Oktober bis 9. November können Tyrianer die Barriere zwischen unserer Welt und dem Verrückten Reich durchschreiten. Dort können jede Menge Halloween-Schrecken entdeckt, Süßigkeiten gesammelt, Belohnungen verdient und Albträume erlebt werden. Das bedeutet natürlich, dass die Bewohner des Verrückten Reichs auch uns einen Besuch abstatten können …

    Halloween-Bonus-Sause

    b3d21BonusBashDE-590x332.jpg

    Vomn5. bis 12. Oktober wird das Fest mit einem einwöchigen Bonus-Event eingeläutet! Ihr erhaltet dann einen Bonus von 50 % auf EP aus allen Quellen, einen Bonus von 30 % auf WvW-Belohnungspfad-Fortschritt, einen Bonus von 30 % auf PvP-Belohnungspfad-Fortschritt sowie einen Bonus von 30 % auf Magisches Gespür (perfekt für eine Reise durch das Labyrinth des Verrückten Königs).

    Wenn ihr während des Events einen Charakter auf Stufe 10 erhöht, erhaltet ihr eine spezielle Waffe eurer Wahl, die auf dem Weg zu Charakterstufe 80 immer mächtiger wird.


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    Einen Zeitplan mit den Aktivitäten der Woche findet ihr immer montags auf unserer offiziellen Webseite. Folgt auch unseren Accounts auf Twitter, Instagram und Facebook, um Neuigkeiten und Infos zu erfahren. Nicht vergessen: Wichtige Informationen, Diskussionen zu Guild Wars 2 und Community-Ressourcen findet ihr jederzeit in unseren offiziellen Foren.

    Wenn ihr neu in Guild Wars 2 seid oder nach einer langen Reise nach Tyria zurückkehrt, findet ihr auf Twitter unter dem Hashtag #GW2Info_DE hilfreiche Tipps. Habt ihr auf euren Abenteuern Wissen und Weisheit angehäuft? Verwendet das Hashtag, um die Community an euren Tipps teilhaben zu lassen.

    Rückkehr zur Story der Lebendigen Welt: „Ewiger Krieg“

    Nach dem niederschmetternden Verlust von Aurene steht Tyria vor einer existenziellen Bedrohung: Der Sieg des Alt-Drachen Kralkatorrik ist so gut wie sicher. Der Kommandeur und seine Verbündeten müssen sich mit ihrer Niederlage abfinden und einen Weg suchen, wie sie den scheinbar hoffnungslosen Kampf gewinnen können. In Staffel 4 der Lebendigen Welt wird die Geschichte von Guild Wars 2: Path of Fire™ fortgesetzt. Zum Spielen der Episoden, die ihr kostenlos freischalten könnt, müsst ihr im Besitz dieser Erweiterung sein. Bei dieser Episode handelt es sich um die letzte von Staffel 4 der Lebendigen Welt. Staffel 5 der Lebendigen Welt beginnt am 19. Oktober!

    Orte: Drachensturz
    Wertvolle Schätze: Nebelgeborenes Stäubchen
    Neues Reittier: Himmelsschuppe
    Metaerfolg: Beherrschung „Ewiger Krieg“

    Holt die Geschichte des Drachenzyklus nach und bereitet euch auf Guild Wars 2: End of Dragons vor. Loggt euch zwischen dem 28. und 5. Oktober in Guild Wars 2 ein, um die vorgestellte Episode dieser Woche kostenlos freizuschalten! Sucht in eurer Ingame-Post nach einem Brief mit dem Episodenschlüssel. Die freigeschaltete Episode findet ihr in eurer Chronik in der Heldenübersicht im Abschnitt „Staffel 4 der Lebendigen Welt™“. Wenn ihr die Episode bereits freigeschaltet habt, braucht ihr keinen Episodenschlüssel, sondern könnt sofort loslegen.

    Neue Erfolge für die Episode findet ihr in der Kategorie „Bonus-Events“ in der Registerkarte „Erfolge“. Ihr könnt sie jederzeit abschließen, um Fortschritt für den Metaerfolg „Saisons der Drachen“ zu erhalten und euch legendäre Belohnungen zu erarbeiten.


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    Heute beginnt unsere erste Beta zur Welten-Umstrukturierung im WvW, die bis 1. Oktober andauert. Wir freuen uns auf das Feedback der WvW-Community.

    Beta-Startzeiten – 24. September

    • Europäische Server: 20:00 Uhr MESZ (11:00 Uhr PDT)
    • Nordamerikanische Server: 25. September, um 4:00 Uhr MESZ (19:00 Uhr PDT des Vortags)

    Alle Einzelheiten zu unseren Plänen für die Welten-Umstrukturierung findet ihr in unserem letzten Blogbeitrag „Neues aus dem Studio“.

    In diesem ersten Beta-Event-Matchup testen wir die Matchmaking-Unterstützung für Gilden und Spieler ohne Gilde und stellen sicher, dass das Feature in vollem Umfang funktioniert. Wir werden die Ausgewogenheit der Spielerzahl, die Wartezeiten in der Warteschlange und die Ungleichheit der Siegpunkte genau im Auge behalten.

    Um euer Feedback zu sammeln, haben wir ein eigenes WvW-Unterforum in den offiziellen Foren eingerichtet. Da wir derzeit Teile des Features isoliert testen, ist es für uns hilfreich, Feedback zur Funktionsweise dieser Elemente zu erhalten. In zukünftigen Betatestphasen werden weitere Elemente des Systems vorhanden sein. Dann wird es einfacher sein, hilfreiches Feedback zum gesamten WvW-Erlebnis zu geben.

    Mit Abschluss des Beta-Events am 1. Oktober kehrt das WvW wieder zum normalen Weltenverbindungssystem zurück.

    Bis 1. Oktober erhaltet ihr einen Bonus von 100 % auf Welterfahrung, einen Bonus von 25 % auf Belohnungspfad-Fortschritt und einen Bonus von 50 % auf Magisches Gespür beim Spielen im WvW. Vielen Dank fürs Mitmachen! Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    Die offene Welt von Guild Wars 2 wartet darauf, entdeckt zu werden. Für fast alles, was ihr in den erkundbaren Gebieten tun könnt – vom Besiegen von Gegnern bis zum Sammeln von Ressourcen – erhaltet ihr Erfahrungspunkte zur Weiterentwicklung eures Charakters sowie weitere Belohnungen. Es gibt also keinen falschen Weg, eure Reise zu beginnen. Wenn ihr spielt, könnt ihr alles ausprobieren, was euch ins Auge springt.

    In vielen anderen Spielen mit offener Welt trefft ihr auf einen Nichtspieler-Charakter, der euch nach dem Betreten der Welt eine Aufgabe anbietet. Diese Aufgaben weisen euch oft den Weg zum Stufenaufstieg, den das Spiel von euch erwartet. Das Betreten eines erkundbaren Gebiets ohne Charaktere, die euch Aufgaben geben, kann manchmal überwältigend sein. Wohin soll man gehen, was soll man machen?

    Der Weg in das Gebiet

    Nachdem ihr euren Guild Wars 2 Charakter erstellt und die Tutorial-Instanz verlassen habt, befindet ihr euch im ersten erkundbaren Gebiet eures Volkes. Eine der einfachsten Möglichkeiten, sich zurechtzufinden, seine Klasse zu erlernen und Erfahrungspunkte und Belohnungen zu sammeln, ist die vollständige Erkundung des Gebiets.

    Wenn es sich bei Guild Wars 2 um euer erstes MMO handelt oder wenn Action-Kampfspiele Neuland für euch sind, wird euch der Abschluss des Startgebiets reichlich Zeit geben, euch an die Steuerung eures Charakters zu gewöhnen.

    Das Abschließen von Gebieten ist auch eine gute Möglichkeit, die Welt von Tyria und ihre Bewohner kennenzulernen. Ihr müsst nicht alle Geheimnisse finden, die in der Welt versteckt sind, um für den Abschluss eines erkundbaren Gebiets belohnt zu werden … aber sie sind da draußen und warten darauf, entdeckt zu werden.

    Folgt eurer Karte

    Bei eurer Erkundung werdet ihr auf Events stoßen – und wahrscheinlich auch auf Mitspieler. Es kann sein, dass Charaktere auf euch zukommen und euch um Hilfe bitten, oder dass ein friedliches Gebiet plötzlich angegriffen wird. Je nachdem, wie stark ihr euch beteiligt habt, werdet ihr belohnt, also solltet ihr unbedingt teilnehmen, wenn ihr ein laufendes Event entdeckt. Auch wenn ihr nicht von Anfang an dabei wart, könnt ihr die volle Prozentzahl für die Teilnahme erhalten. Belohnungen erhaltet ihr jedoch auch für eine geringere Teilnahme.

    Wenn ihr euch noch nicht sicher seid, wohin ihr gehen möchtet, haltet ihr am besten Ausschau nach einem Späher-NSC. Diese Charaktere sind auf euer Karte (die ihr mit der Taste M aufrufen könnt) und auf eurer Minikarte unten rechts im Bildschirm mit einem Fernrohrsymbol gekennzeichnet. Späher verraten euch, wo sich in der Nähe Herz-Aufgaben-Regionen und Events befinden.

    Um ein Gebiet zu 100 % zu erforschen, müsst ihr alles, was mit den folgenden Kartensymbolen markiert ist, finden und entweder aufdecken oder abschließen:

    Sehenswürdigkeiten sind wichtige Orte wie Wahrzeichen, Gebäude, Siedlungen oder Orte von historischer Bedeutung. Sie sind ein guter Anlaufpunkt, wenn ihr auf der Suche nach Events seid.

    Ansehen-Herzen müssen gefüllt werden, wenn ihr sie abschließen möchtet. Die meisten Aktivitäten, die ihr rund um ein Ansehen-Herz ausführt, tragen dazu bei, eine Leiste an der Seite eures Bildschirms zu füllen, die angezeigt wird, wenn ihr euch im Aufgabengebiet befindet. Aufgabengebiete sind auch Hotspots für Events. Wenn ihr sie abschließt, schaltet ihr Händler-NSCs frei, die euch für die in den Events verdiente Währung „Karma“ Ausrüstung und andere Waren verkaufen.

    Wegmarken können für schnelles Reisen genutzt werden, sobald ihr sie entdeckt habt. Um eine Wegmarke freizuschalten, lauft ihr auf sie zu, bis sie reagiert. In Zukunft könnt ihr euch dann gegen eine geringe Gebühr sofort dorthin teleportieren. Sobald ihr Wegmarken in mehreren Gebieten freigeschaltet habt, könnt ihr in Sekundenschnelle durch Tyria reisen!

    Für Heldenherausforderungen gibt es Heldenpunkte, die ihr ausgeben müsst, um Spezialisierungen für euren Charakter freizuschalten. Die Herausforderungen variieren je nach Ort, und einige beinhalten Kämpfe. Es ist also ratsam, Gegner in der Umgebung zu erledigen, für den Fall, dass ein Kampf ausbricht.

    Panoramen kennzeichnen Orte mit spektakulärem Ausblick und können manchmal schwer zu erklimmen sein. Einige Panoramen sind direkt erreichbar, andere jedoch nur über Umwege oder durch Springen. Sobald ihr mit einem Panorama interagiert, eröffnet sich euch ein weiter Blick über die Landschaft.

    Belohnungen für den Abschluss erkundbarer Gebiete

    Wenn ihr ein erkundbares Gebiet zu 100 % abschließt, erscheint eine Truhe auf eurem Bildschirm, die Münzen, Erfahrung, Materialien, Ausrüstung und entweder eine Transmutation-Ladung oder einen Schwarzlöwen-Truhenschlüssel enthält.

    Damit sich die Erkundung eines Gebiets immer lohnt, passt sich die Stufe eures Charakters an das Gebiet an, in dem ihr spielt. Ein Charakter mit vielen freigeschalteten Eigenschaften und stärkerer Ausrüstung wird es in Gebieten, deren Stufe er übersteigt, nach wie vor leichter haben. Ihr erhaltet immer Erfahrungspunkte und andere Belohnungen für das Besiegen von Gegnern, die Teilnahme an Events und das Erreichen von Kartenzielen. Selbst wenn die Stufe eures Charakters weit über den Vorgaben eines erkundbaren Gebiets liegt, lohnt es sich, sie wegen der Belohnungen abzuschließen.

    Die mächtigsten und am besten anpassbaren Waffen in Guild Wars 2 sind Waffen des legendären Rangs. Zur Herstellung der Waffen aus dem ersten Set der legendären Waffen werden eine Gabe der Erkundung sowie Hunderte von Materialien niedriger bis hoher Ränge benötigt. Die Gabe der Erkundung ist eine Belohnung für einen Weltenabschluss von 100 %, der einmal pro Charakter erreicht werden kann.

    Die Erkundung von Gebieten ist auch eine tolle Möglichkeit, um andere Spieler kennenzulernen. In der offenen Welt von Guild Wars 2 müsst ihr euch nicht zu einer Gruppe zusammentun, um anderen zu helfen. Wenn ihr auf eurem Abenteuer also jemanden seht, könnt ihr euch ihm anschließen und Freundschaft schließen.


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss

    Begleitet die unerschrockene Katalysiererin Rubi Bayer auf einem Rennen durch das Elite-Spezialisierungs-Beta-Event im nächsten „Fight Night“-Stream von Crown. Rubi und die „Fight Night“-Moderatoren Chelsea Bytes und Action Jaxon werden jeweils eine der neuen Elite-Spezialisierungen aus Guild Wars 2: End of Dragons™ ausprobieren, die im Beta-Event verfügbar sind: Katalysierer, Rechtssuchender und Klingengeschworener. Schaut vorbei und feuert Rubi an!

    Die Fight Night wird am 23. September, um 00:00 Uhr MESZ (15:00 Uhr PDT des Vortags) auf dem Crown Channel ausgestrahlt.


    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…ium=news&utm_campaign=rss