Beiträge von Steve Ace

    Ja das ist mein ernst. Ich habe mich auch bei den Machern bedankt und ich weiß zu schätzen das hier Jemand Freizeit und Energie rein steckt. Doch jeder Macher braucht auch Rückmeldung wie es ankommt. Und nur zu schweigen bringt da auch nix.

    Es wird eine Geschichte zu GW2 erzählt. Vor 2 Jahren. Habe ich es nicht erwarten können wie es mit dem kleinen Mädchen weiter geht. Letztes Jahr hat es mir auch gut gefallen. Mich nimmt die Geschichte dieses Jahr einfach nicht so mit. Das ist denke ich eine ehrliche Rückmeldung. Ausedem habe ich geschrieben NOCH nicht. Das heist ich hoffe das es noch interessant wird. Ich lesse es dennnoch weiter weil ich darauf hoffe.

    Wir haben unsere Tage angepasst.

    Dienstag wollen wir nun W1 bis W4 machen. Diese solltet ihr schon sicher können

    Donnerstag W5 bis W7 eine wir noch nicht sicher. Hier lernen wir zusammen.

    2 Plätze sind zu besetzen.

    Gut wäre wenn du neben DPS auch eine andere Rolle spielen kannst.

    Schreib mich einfach an.

    Ingame: Steve Ace.4318

    Discord: Steve Ace | Stefan#0825

    Casual Raid Gruppe

    Hallo

    Wir sind eine Raidgruppe ( keine Gilde) die im Moment 2 Mal in der Woche zum Ziel hat alle Wings zu machen.

    Wir wollen dies aber ohne Druck machen und wenn es Mal nicht funktioniert, dann leben wir auch mit dem Misserfolg. Wichtig ist das wir uns zusammen verbessern und Spaß haben.

    Wing 1-4 haben wir im Griff und sind für uns jeder Zeit machbar.

    Wing 5-7 hat ein Teil schon gut Erfahrung, aber wir lernen hier noch.

    Was wir bieten:

    Eine feste Gruppe, die zusammen besser werden will. Das aber ohne den absoluten Kill Druck. Wir spielen alle min 2 Klassen und sind bei der Aufstellung einigermaßen flexibel.

    Wir laufen im Moment Donnerstag / Freitag ab 20.00 Uhr und würden dich gerne mitnehmen.

    Zur Kommunikation nutzen wir Discord

    Manchmal streamt jemand unsere Versuche aber ohne Discord Ton, auch nur wenn alle einverstanden sind.

    Arc wird auch genutzt, aber nicht zum DPS Race, sondern um gemeinsam Probleme in der Gruppe zu lösen.


    Was wir suchen:

    2 bis 3 Spieler die menschlich zu uns passen. Die Spaß am Raid haben und auch ohne full clear leben können.

    Wenn du Lust hast in einer Festen Gruppe zu Raiden, am besten 2 Klassen spielen kannst und mit den Mechaniken vertraut bist, schreib mich einfach an.

    Gesucht wird mindestens ein Druide

    Wir würden gerne am 11.6 mit dir zusammen einen gemeinsamen Lauf machen um zu sehen ob wir zusammen passen.

    Stefan

    Ingame: Steve Ace.4318

    Discord: Steve Ace | Stefan#0825

    Ich hab beides bekommen. Hatte am Wochenende einen Beruf gelevelt.

    Bei diesem Char war ich um zu prüfen ob die Entwicklung weg ist ca. 2 min on. Habe dann gleich ausgelöst. Nach dem beheben war mein Gold und auch mein Beruf wieder auf dem Stand vor Rücksetzung.

    Wer will beurteilen wann es verdient ist.

    Eigendlich hat jeder am EU einen Verlust da er nicht weiter machen könnte. Ob er gewartet hat oder on war.

    Somit sollten alle etwas bekommen.

    Übrigens habe ich die Belohnung erst bekommen als ich den Char eingeloggt habe der zur Störungszeit in war.

    Hi es gibt viel zu Entdecken und anzufangen und testen kannst du dich ohne grossen Aufwand. Musst ja nicht sofort Erweiterung kaufen um anzutreten. Gibt viele Nette Spieler in der Community und auch Gilden die dich bei den ersten Schritten begleiten.

    Nur rein interesse halber (obwohl ich die Antwort für diese Seite hier schon kenne), wenn etwas gut ist darf und soll man das sagen / schreiben. Wenn etwas schlecht ist aber für sich behalten?

    Ich denke es ist durchaus richtig und OK Mal zu sagen das was nicht so toll ist. Wenn die selben Personen aber bei jeder Gelegenheit schreiben das alles blöd ist. Auch noch mit dem Hinweis das sie andere Games spielen die so viel besser sind. Dann ist die Kritik nur noch nervige. Wenn sie GW doch eh nicht mehr spielen, müssen sie hir nicht noch ihren Frust abladen und sollten sich lieber daran freuen das sie was gefunden haben das ihnen Spass macht.

    Ich rede nicht alles schlecht, ich bin immer sehr spezifisch. Nur lässt ANet solche Kritik nicht zu und löscht entsprechende Themen schnell.

    Interessant wie du dich da gleich angesprochen fühlst obwohl ich es allgemein geschrieben habe ohne Bezug auf irgend eine Spezielle Aussage von irgend wem hir. Ich habe meinen Kommentar geschrieben da ich es eben nicht zum ersten Mal erlebe das ein Spiel das ich gerne Spiele komplett schlecht geredet wird.

    Ich musste das jetzt aufgreifen. Da du mich zitiert hast.

    Ich bin ein Späteinsteiger bei GW2 und komme warscheinlich irgendwann auch an den Punkt wo es langweilig wird und die Herausforderung fehlt.

    Veteranen machen sich halt Sorgen wie es mit GW2 weitergehen wird, da uns einfach nichts mehr geboten wird.

    Und nein, Gemshop-Items sind keine Inhalte.

    Mit Gemshop Bling Bling kann jeder Lappen rumlaufen der bereit ist Gems zu Gold zu wechseln.

    Diese Sorge kann ich verstehen und ist auch nicht falsch. Es gibt in GW2 wie in jedem Spiel Sachen die nicht so gut sind und der Wunsch nach spannender Weiterentwicklung ist bei jedem der ein Game leidenschaftlich spielt normal. Es ist immer schade wenn der Punkt kommt an dem es eintönig wird. Das man sich von den Entwicklern dann Neuerungen wünscht die einen vom Hocker hauen ist logisch. Aber ich habe es noch nicht erlebt das Entwickler es allen rechtmachen (können). So ist das Leben und keiner von uns kann immer alle mit denen er es zu tun hat begeistert.

    Dann ist die Entscheidung sich etwas neues zu suchen irgendwann unausweichlich.

    Oft ist es aber auch die Frage was man als Community daraus macht und wie man etwas verbessern kann. Einfach nur Frust Raushauen hilft nicht weiter. Es kann auch einfach eine Herausforderung sein als erfahrener das wissen mit unerfahrenen Spielern zu teilen. ( Ich will hir niemandem Unterstellen das ihr das nicht tut)

    Doch nur negativ zu reden zerstört in einem Community Forum er noch den Spass und ich denke positiv und das bereitet mir Freude. Die aktiven Komis hir können denke ich jede Hilfe gebrauchen um noch lange für alle Spass am Spiel aufrecht zu erhalten.

    Darum einfach lieber mit Freude spielen und bei Frust die eigene Entscheidung treffen wie man den Spass gemeinsam aufrecht hält. Oder sich ordentlich verabschieden und den anderen nicht den Spass zerreißen.

    Ich spiele erst seit ca. 2 Jahren und ich spiele gerne auch die neuen Karten. Vieleicht spiele ich noch nicht lang genug. Aber ich kenne kein Spiel bei dem lang eingesessene Spieler unzufrieden sind mit der Entwicklung. Ich finde ein gewisses Mass an Kritik ist auch eine wichtige Rückmeldung für die Entwickler, wenn sie die auch nur selten wirklich hören.

    Aber alles schlecht zu reden zerstört auch ein Spiel. Ich hoffe das es GW2 noch lange gibt und die tolle Community dazu weiter viel positives beiträgt.

    da du meinen Kommentar so schön aufgegriffen hast muss ich jetzt noch Mal darauf reagieren.

    Ich denke das eine Grundstruktur der Aktionen richtig und wichtig ist, aber ab und an Mal abklopfen was noch so gewünscht ist und was für mehr Leute Abwechslung innerhalb der Grundstruktur bringt doch nützlich ist. Den Verweis aufs Nachtprogramm der öfter gekommen ist. Finde ich auch nur zum Teil richtig. War da auch öfter unterwegs und hatte da auch erlebt das viel RAID gelaufen würde. Was mir zu dem Zeitpunkt auch gut entgegen gekommen ist. Aber eben nicht immer passt.

    Ich bin sicher nimand der im Forum nur unterwegs ist weil mir was nicht passt.

    Zu deiner 2ten Anmerkung muss ich sagen das ich da mit dir übereinstimmen und genau das mit meinem 3 Punkt ausdrücken wollte. Mit der Starren Betrachtung habe ich eben gemeint das es nichts nützt nur zu sagen was mir nicht Passt, aber ich habe auch in vielen Wortmeldungen eine sehr starke Verteidigungshaltung wahrgenommen.

    Die ich denke unnötig ist. Da Kommis so wie es schon mehrfach angemerkt würde Freiwillig und mit Großem persönlichem Einsatz das alles auf die Beine Stellen. Dafür haben sie grossen Respekt und Anerkennung verdient.

    Dennoch braucht es denke ich immer wieder den aktiven Austausch mit der Community und da weiß ich leider keinen anderen Weg als das Forum oder TS für Umfragen in welcher Form auch immer zu nutzen.

    Und um so wichtiger ist es doch auch das sich zufriedene Spieler beteiligen und Melden um zu sehen. Schweigen die unzufriedenen und verschwinden. Während die zufriedenen bleiben und weniger werden. Oder findet sich so wie ich es in meinem Punkt 3 Gemeinde hab ein größeres miteinander um am Ende die last auf mehr zu verteilen und nicht Kommis Auszubrennen und am Ende noch mehr zu verlieren.

    Ich hab mich hir ja schon zu Wort gemeldet und lese alle mit.

    Ich habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

    Das jemand enttäuscht ist kommt immer vor, trifft jeden Mal und kann ich verstehen.

    Es ist nie verkehrt zu hinterfragen und sicher gut auch Mal in der Community zu fragen welche Sachen angeboten werden.

    Ich habe es super gefunden das z.B. die neuen Karten am Anfang auch angeboten wurden. Die sind aber auch schon wieder rausgeflogen. Was ich schade finde. Da hat Andre_73 in gewisser Weise Recht was die Abwechslung angeht.

    Aber um mehr anzubieten, braucht es offensichtlich mehr die etwas anbieten was auch genug interessierte Teilnehmer findet.

    Ich bin der Meinung das hier viel Standpunkte zementiert werden. Aber bisher die gesamte Diskussion nicht wirklich konstruktiv ist.

    Ich habe hier ein Paar Anregungen gelesen und bin der Meinung das es mehr bringen würde wen:


    1. Eine Umfrage zu gewünschten Events statt findet

    2. Die die mit dem was angeboten wir unzufrieden sind, nicht nur mit Kritik sondern mit aktivem beteiligen für mehr Angebote Sorgen.

    3. Nicht alles so starr betrachtet wird und alle Beteiligten gemeinsam dafür sorgen das es nicht gegeneinander. Sondern miteinander zum Spielspass wird/bleibt.


    Ich bin sicher das nur die Gemeinschaft das Spiel auf Dauer spielen spielenswert macht.

    Ich habe viel lernen Dürfen im Game im letzten Jahr. Dank einiger toller Gilden Mitglieder in den Helden wo ich aktiv bin. Auch hier in der DC.

    Ich könnte dadurch auch schon an neue die es immer Wieder gibt etwas weiter geben. Dazu muss Mann nicht Komi sein. Auch wenn ich mir das auf Dauer vorstellen kann. Bei kleineren Events als Komi aktiv zu werden. { Muss nur erst Mal genug Gold dafür sammel ;) }

    In diesem Sinne danke an alle die hier aktiv zum Gelingen beitragen.

    Zur Eigeninitiative allgemein: Natürlich wäre es hilfreich, wenn die TS-Admins solche Aktivitätsvorschläge hier im Forum im Auge behielten und dann auch entsprechende TS-Channels kreieren würden. Wenn die Leute nämlich die Daten im TS sehen, wissen sie, dass da etwas stattfindet, denn nicht alle lesen das Forum.

    Das ist doch eine gute und Konstruktive Anregung.

    Ich persönlich bin schon bei so mancher Aktion mitgelaufen die mit keinen Erfolg gebracht hat.

    Viel wichtiger als der Loot ist doch auch das Gemeinschaftserlebnis. Mal profitiere ich und Mal ein anderer. Wenn ich Hilfe bei einem Erfolg gebraucht habe, hat sich immer wer gefunden.


    Mein schönstes Erlebnis hatte ich bei einem Heldenpunkt der mir zum Kartenabschluss gefehlt hat.

    Ich war da schon 3 Mal gescheitert.

    Dann hab ich jemanden aus der Gilde angewidert angewispert. Er ist zu mir gesprungen und hat einen Teleport zum Freund geopfert.

    Ich hatte meinen Kartenabschluss. Was mir aber viel mehr in Erinnerung bleibt ist seine Freude. Er hat Düsternis als Loot bekommen.

    So wird manchmal hilfbereitschaft und miteinander belohnt.