Anfänger braucht Tipps um aus Silber rauszukommen

  • Hallo,

    ich spiele erst seit 2 Wochen PvP und bin in Silber eingerankt. Dort habe ich jetzt einige Matches gemacht und stecke dort fest. Ich habe mich mit dem Power DPS Mesmer versucht und mit dem DH Guard. Mein Problem ist, dass ich in wenigsten Spielen wirklich Impact habe und ich aktuell nicht weiß wie ich dies ändern kann.

    Ich habe mir auch schon ein paar Guides durchgelesen um mir theoretisches Wissen anzueignen. Dinge wie nicht outnumbered fighten und Mini-Map im Auge behalten und schauen wo sich die Spieler befinden sowie den Kill-Stream beobachten, versuche ich anzuwenden.

    Mir scheint es gerade so zu sein, dass ich gerade 2 Probleme habe. Zum einen fallen mir eher selten meine Fehler auf und zum anderen kann ich, wenn mein Team hinten dran ist auch eher selten Impact nehmen um das Ergebnis noch zu drehen.

    Hat jemand Tipps für mich wie ich diese Dinge am besten angehen kann um perspektievisch mein Spiel zu verbessern und damit raus aus Silber komme?

    P.S. ich würde mich sehr freuen falls Leute interesse am gemeinsamen PvP haben. Für Duo-Queue oder Turniere suche ich Mitstreiter, da ich aktuell immer alleine unterwegs bin.

  • Also zum Thema eigene Fehler finden, bietet sich meines Erachtens an, dass du dich selbst aufnimmst und dir die Videos danach anschaust. Dann kannst du z.B. analysieren, wann du unnötigerweise gedodged bist, wann du Fähigkeiten überflüssigerweise genutzt hast etc. Auch kannst du dann eventuell abgleichen, was du in erfolgreichen Situationen anders machst als in weniger erfolgreichen.


    Alternativ bietet es sich an, in freien Arenen 1 gegen 1 zu üben, vor allem auch gegen Freunde. Wenn man gleichzeitig im TS ist, kann man somit Fähigkeiten und Interaktionen kennenlernen/ausprobieren und lernt gleichzeitig auch die Builds anderer Spieler kennen. Außerdem können dir deine 1 gegen 1 Partner dann vielleicht auch Tipps geben, was ihnen aufgefallen ist.


    Ansonsten kann es auch Helfen, wenn man die Zeit nach dem Tod nutzt, um den Kampf kurz Revue passieren zu lassen und direkt überlegt, was hätte ich anders machen können? In diesem Sinne bietet sich auch an, erstmal den Blick nach innen zu richten und zu fragen, was hätte ich besser machen können und nicht sofort die Schuld auf die Mitspieler zu schieben. Damit möchte ich nicht behaupten, dass du das tust. Jedoch ist das bei vielen Menschen der Fall, dass man gerne schnell die Fehler bei anderen sucht und nicht selbst überlegt, was man besser machen kann.


    Generell solltest du auch lernen, welche 1 gegen 1-Situation du bewältigen kannst (z.B. DH gegen Holo) und welche nicht (z.B. DH vs. Scrapper). Entsprechend solltest du im Spiel versuchen, nur solche Situationen aufzusuchen, die du gewinnen kannst. Es lohnt sich in den seltensten Fällen einen Gegner anzugreifen, gegen den man kontinuierlich verliert. Auch wenn man z.B. nur langsam verliert. Außerdem ist es hilfreich, wenn man den geeigneten Moment findet zum Wegrennen. Oftmals bleibt man zu lange in einem Duell und stirbt. Gute Spieler zeichnen sich meistens dadurch aus, dass diese im passenden Moment wegrennen, sich hochheilen und Cooldowns regenerieren und anschließend wieder in den Kampf hineingehen.

  • Hallo Valfyn.


    Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Hättest du noch einen Tipp für mich weil ich Infos zu Counter Builds finde? Vielleicht auch zu wie die Rollen (Roamer, Duellist, ...) gespielt werden?

  • Nur auf englisch. Deutsche Quellen sind mir nicht bekannt.


    Spielen von Rollen und andere Guides: GodsofPvP.net


    Zu Countermatchups kenne ich keine Seite. Früher gabs das Mal auf Metabattle (glaube ich), aber nach kurzem umschauen gerade habe ich es nicht gefunden. Es gibt einen PvP-Discord, auf diesem bin ich jedoch nicht und ich weiß nicht, wie qualitativ dieser ist. Das Problem ist auch bei Countermatchups: Nur weil es in der Theorie/in hohem Rating ein Counter ist, muss das noch lange nicht allgemein gelten. Wenn dein Gegner nicht weiß, wie er das Matchup zu spielen hat, kannst du auch gegen einen Counter gewinnen. Am besten achtest du auch darauf, wie gut du dich gegen bestimmte Builds anstellst.


    Ansonsten kannst du auch z.B. bei GodsofPvP nach Streamern schauen, die den Build spielen. Ich selbst kenne jedoch keine guten DH-Mains, die streamen.

  • Was das selbst aufnehmen und analysieren angeht: das ist ein super Tipp. Zum Aufnehmen eignet sich z.B. die Freeware OBS-Studio perfekt: https://obsproject.com/download

    Nicht durch die Streaming-Funktionalität von OBS ablenken lassen, es ist auch möglich ohne zu streamen einfach nur lokal aufzuzeichnen.

    Sei nett.

  • Habs geschafft auf Gold 2 zu klettern. Teamfights laufen ganz ordentlich. Bei 1vs1s muss ich aber noch deutlich zulegen. Gegen Gute Spieler gehe ich zu schnell down.

    Habe mir überlegt demnächst eine Duellist Build zu nehmen und 1vs1 zu üben. Vor allem erstmal weniger hektisch in den duellen zu sein.


    Gibt noch viel zu lernen und nachdem die ersten Erfolge da sind machts auch richtig Spass 😀


    Ich suche Leute die Lust haben regelmässig in den Abendstunden zusammen zu spielen und sich zu Unterstützen und verbessern. Bei Interesse gerne melden.