Beiträge von Ashantara

    PS: Hatte im einleitenden Text zuerst überlesen, dass es um die Schmuckstücke geht^^ Dachte zuerst an Legendäre Waffen. Da gilt mein Text evtl. nicht zu den Schmuckstücken -> hab bisher nur einige Waffen gebaut.

    Huch?! Das habe ich offensichtlich auch überlesen. :whistling:


    Das war doch reines Gefarme, Herumgerenne und Eventbeteiligung. Wie soll da ein Einzelner weiterhelfen? ?(

    Bei den Erfolgen brauche ich Hilfe da die alleine zwar machbar sein dürften aber ohne Gruppe sehr langwierig und Zeitaufwändig sind.

    Eigentlich sind die meisten Erfolge für Legendaries reiner Solo-Content, bei dem Dir niemand helfen kann. Einzig bei den fraktalspezifischen Erfolgen benötigt man eine Gruppe.


    Meisten musst Du etwas sammeln gehen, etwas Bestimmtes herstellen, eine bestimmte Art von Gegner töten, ein bestimmtes Event absolvieren*, oder an einer bestimmten Karten-Meta teilnehmen (für letzteres findest Du täglich Einsatztrupps im LFG, da können Dir einzelne Spieler auch nicht helfen).


    Daher wäre es sinnvoll, wenn Du uns nähere Informationen gäbst. "Erfolge" ist einfach zu allgemein.


    *) Manche Karten-Events in Zentral-Tyria sind verbugged. Da kann Dir nur der Support weiterhelfen.

    Ich suche bzw brauche Mithilfe bei den Erfolgen um die Legendären Schmuckstücke Vision und Aurora zu bekommen.

    Stehe noch ganz am Anfang da in den Lfg suche und Kartenchat keine Hilfe kommt.

    Welche Art Hilfe benötigst Du denn? Bzw. wobei genau benötigst Du Unterstützung?


    Ist etwas unklar und hast Du Fragen? Falls ja, kann ich diesbzgl. gern aushelfen. Oder hast Du Probleme bei der Ausführung bestimmter Schritte?

    Ja, neuer Content wäre durchaus schön, obgleich mir eine Aktualisierung des alten auch schon genügen würde, aber der Wintertag ist wie er ist ein tolles Festival. [<3]

    Ja, echt traurig, dass ein derart dröges Festival wie Halloween zwei Wochen zusätzlich erhält, aber der Wintertag - trotz Anfrage - bei nur drei Wochen belassen wird. Zumindest 'ne Extrawoche hätte sie dranhängen können. :/

    Endlich mal ein Design, das mich begeistern konnte! :thumbsup: Mein Ranger freut sich, nach all den Jahren so auszusehen, wie ich es mir immer vorgestellt hatte.


    Ja, ist nicht perfekt (die Klingen am unteren Rücken hätte man sich z. B. schenken können), aber nahe dran an dem, was ich wiederholt vorgeschlagen hatte (1, 2), hehe, vor allem in Kombination mit dem Jägerumhang, ich freu' mich total! <3

    Das war mal 'ne positive Überraschung im gestrigen Stream, als verkündet wurde, dass man nach dem Freischalten der respektiven Aurene-Waffe durch Sammlungen/Reisen die Varianten der anderen Drachen freischalten kann! :thumbup:


    Zwar gefallen mir die Formen nicht (ich bevorzuge klassisches Schwertdesign), aber die Texturen sind echt gelungen und die Reisen lasse ich mir auf keinen Fall entgehen (einen zweiten Dolch könnte ich noch brauchen). :D

    Ich vermute für Ashantara sind asiatische Gesichter = Anime-Gesichter und damit nur für "Kiddies" ?(

    Aubacke. Das war echt low. Ja, genau, unterstell mir ruhig Rassismus.


    Wenn Du diese Püppi-Gesichter für Frauen als authentisch asiatisch erachtest, oder die Hackfresse vom Sylvari, würde ich Dir zu einer (neuen?) Brille raten. ;) Die Frauengesichter in GW2 sehen sowieso zum Großteil püppihaft aus (einer der vielen Gründe, weshalb ich männliche Charaktere bevorzuge; und ja, in anderen Spielen ist es u. U. um Meilen schlimmer, doch das tut nichts zur Sache), aber die neuen gezeigten sind noch mal einen Deut nichtssagender und gekünstelter - in Kombination mit den Frisuren und dem ganzen Flair werde ich dadurch an gräßliche Animes erinnert (es gibt auch richtig gute mit ordentlichem Zeichenstil, aber die sind in Mainstream-Kiddy-Anime-Fankreisen eher unbekannt).


    Hier mal ein paar Beispiele attraktiver asiatisch(stämmig)er Damen und Herren, bekannt aus Film und TV:

    Lucy Liu - IMDb
    Lucy Liu, Actress: Kill Bill: Vol. 1. Born to immigrants in Queens, New York, Lucy Liu has always tried to balance an interest in her cultural heritage with a…
    www.imdb.com

    Tim Kang - IMDb
    Tim Kang, Actor: Rambo. Tim Kang was born on March 16, 1973 in San Francisco, California, USA as Yila Timothy Kang. He is an actor and producer, known for John…
    www.imdb.com

    Maggie Cheung - IMDb
    Maggie Cheung, Actress: Fa yeung nin wah. Maggie Cheung was born on September 20, 1964, in Hong Kong, and moved at the age of eight with her family to England.…
    www.imdb.com

    Ian Anthony Dale - IMDb
    Ian Anthony Dale, Actor: The Hangover. Ian Anthony Dale was born on July 3, 1978 in St. Paul, Minnesota, USA. He is an actor and director, known for Hangover…
    www.imdb.com


    Wer asiatische Filme liebt, kennt sicher noch viele mehr. "Hero" z. B. ist einer meiner Lieblingsfilme.

    Nachdem wir das Mount im letzten Stream in Aktion gesehen haben, interessiert es mich leider nachwievor nicht (und ich finde das Gehüpfe mit diesen Drachenjade-Magie/Sci-Fi-Boostern immer noch kindisch). Halte es nunmal für kein besonders ansprechendes Feature, das mich auch nur annähernd aus den Socken haut. Scheint eher für die junge Klientel des Spieles ausgelegt zu sein, genauso wie einige der neuen Anime-Gesichter, die wir am Dienstag bekommen.


    Aber für das, was es sein und tun soll, haben sie es ordentlich hinbekommen.


    Ich finde es gut, dass sie bei den Mechaniken alle wichtigen Aspekte berücksichtigt haben: XP-Aufteilung zwischen Lenker und Kanonier, Looten, Geschwindigkeit und Manövrierungsfahigkeit (muss etwas "zäh" sein bei solch einem Monstrum), Munitionswiederaufladung, und sogar das Verhalten des Mounts Unterwasser. Sogar die Gefahr einer visuellen Überladung wurde durch die Teilunsichtbarkeit voraussichtlich gut umgangen.

    Ich frage nur aus Neugier: Macht sowas ohne Kerzenlicht, gemütliches Beisammensitzen, selbst Würfeln und in der Pause Pizza kommen lassen überhaupt so richtig Spaß?


    Ich glaube, ich sollte mir endlich wieder eine Pen & Paper-Runde suchen! Ach, warte... blödes COVID-19. :(